Literatur

Hartmut König (Bildmitte) vom Oktoberklub Berlin beim Treffen der Singeklubs am Denkmal des Kleinen Trompeters, 1967. (Foto: Bundesarchiv, Bild 183-F1002-0027-001 / Kluge, Wolfgang / CC-BY-SA 3.0)
Neues Buch: Politische Texte von Hartmut König

Wir müssen wieder über Werte reden!

Unter dem Titel „Das Selbst der Gerechten“ sind soeben politische Texte von Hartmut König erschienen, die unserer Aufmerksamkeit wert sein sollten. In der sozialistischen DDR …

Weiterlesen

retro fifties lady art collage 1461614455kud - Die Veränderbarkeit der Zustände - Literatur - Literatur

Adrett im Kleidchen Fertiges servieren – das kommt bei Elizabeth Zott nicht vor. (Foto: public domain)

Adrett im Kleidchen Fertiges servieren – das kommt bei Elizabeth Zott nicht vor. (Foto: public domain)
Kochen ist Chemie – und ein Buch darüber ein Genuss

Die Veränderbarkeit der Zustände

Schon mal ein Buch gelesen über eine Frau, die eine Kochsendung moderiert? Nein? Dann wird es Zeit – zumindest, wenn es Bonnie Garmus‘ „Eine Frage der …

Weiterlesen

Peter Hacks (rechts) bei einer Autogrammstunde (Foto: Vera Stark / Bundesarchiv 183-R1130-044 / CC-BY-SA 3.0)
Die Hacks-Gesellschaft beschäftigt sich auf ihrer Tagung mit Hacks und Goethe

Singuläre Erscheinung in den Zeiten

Am Samstag findet in Berlin die 15. wissenschaftliche Tagung der Peter-Hacks-Gesellschaft zu „Hacks und Goethe“ statt. UZ sprach mit ihrem Vorsitzenden Matthias Oehme. UZ: Der …

Weiterlesen

Wolfgang Kohlhaase 1962 in der CSSR mit der kubanischen Schauspielerin Bertina Acevado (Foto: Bundesarchiv, Bild 183-94809-0001 / Becker / CC-BY-SA 3.0)
Zum Tod des Schriftstellers und Drehbuchautors Wolfgang Kohlhaase

Spröde Lakonie, ironischer Humor,
aber auch Bitternis

Wolfgang Kohlhaase, geboren in Berlin 1931 als Sohn eines Maschinenschlossers, mit dem er sich verbunden fühlte, war zu Lebzeiten eine Legende, keiner hielt seinen Tod …

Weiterlesen

2711 Louis Edouard Fournier The Funeral of Shelley Google Art Project - Er hätte stets zur Vorhut des Sozialismus gehört - Literatur - Literatur

Edward John Trelawney, Leigh Hunt und Lord Byron verbrennen Shelleys Leichnam – Gemälde von Louis Édward Fournier, 1889. (Foto: gemeinfrei)

Edward John Trelawney, Leigh Hunt und Lord Byron verbrennen Shelleys Leichnam – Gemälde von Louis Édward Fournier, 1889. (Foto: gemeinfrei)
Zum 200. Todestag von Percy Bysshe Shelley

Er hätte stets zur Vorhut des Sozialismus gehört

Der revolutionäre englische Dichter Percy Bysshe Shelley ertrank 29-jährig im italienischen Exil. Anlässlich seines 200. Todestages am 8. Juli veröffentlichen wir Auszüge einer Rede Eleanor …

Weiterlesen

Edinburgh im Winter, kalt und manchmal auch tödlich. (Foto: scott marsland / Wikimedia Commons / CC BY 3.0)
„Die andere Mrs. Walker“ ist eine Familiengeschichte der anderen Art

Armut, Whiskey, Mandarinen

Es ist der Jahreswechsel 2010/2011, der zweitkälteste Winter in Edinburgh seit Beginn der Wetteraufzeichnungen. Einsam und allein stirbt an Weihnachten die alte Mrs. Walker in …

Weiterlesen

2411 Schoefer erasmus koeln 150608 - Erasmus Schöfer schuf seiner Zeit ein Denkmal - Literatur - Literatur

(Foto: Hans Peter Schaefer / Wikimedia / CC BY-SA 1.0)

(Foto: Hans Peter Schaefer / Wikimedia / CC BY-SA 1.0)
Zum Tod des politisch engagierten, literarisch überragenden Schriftstellers

Erasmus Schöfer schuf seiner Zeit ein Denkmal

I.Am 7. Juni 2022 ist Erasmus Schöfer drei Tage nach seinem 91. Geburtstag nach schwerer Krankheit in Köln gestorben. Mit Blick auf das Werk des …

Weiterlesen

231101 Arbeitswelt - Kampf um kulturelle Teilhabe - Literatur - Literatur

Nicht nur die Arbeitswelt, sondern auch die Lebenswelt der Arbeiterklasse soll aus der Kultur herausgelassen werden – wenn sie nicht als Hollywood-Glamour ­verpackt werden, ist für die kein Platz. (Foto: The World’s a Stage on StockSnap)

Nicht nur die Arbeitswelt, sondern auch die Lebenswelt der Arbeiterklasse soll aus der Kultur herausgelassen werden – wenn sie nicht als Hollywood-Glamour ­verpackt werden, ist für die kein Platz. (Foto: The World’s a Stage on StockSnap)
Die „Culture Matters“-Anthologien irischer Arbeiterliteratur

Kampf um kulturelle Teilhabe

In einem noch nie dagewesenen Projekt veröffentlichte „Culture Matters“ zwischen 2019 und 2021 eine Trilogie von Anthologien zeitgenössischer irischer Arbeiterliteratur: „The Children of the Nation“ …

Weiterlesen

gisela elsner - Unbeugsames Nachleben - Literatur - Literatur

Gisela Elsner bei einer Lesung (Foto: picture alliance / ZB | Morgenstern, Barbara)

Gisela Elsner bei einer Lesung (Foto: picture alliance / ZB | Morgenstern, Barbara)
Zum 30. Todestag der Schriftstellerin Gisela Elsner

Unbeugsames Nachleben

Der gemeinste Trick lügnerischer Propaganda besteht darin, Wahrheit nicht zu verschweigen, sondern sie in ihr Gegenteil zu verkehren. Der Kontrast zum Beispiel, der eine einzige …

Weiterlesen