Ein Augenzeugenbericht aus Kolumbien

Kampf um die Straßen von Calí

Fabio Langbein, Cali

Südamerika ist in Aufruhr. Dies merkt man auch deutlich in Cali, der drittgrößten Stadt Kolumbiens, mit ungefähr zweieinhalb Millionen Einwohnern. Für den Tag meiner Ankunft am Flughafen ist ein nationaler Streik angekündigt. Die Gründe dafür sind vielfältig: Es geht um die Finanzierbarkeit von Bildung, die Herabsetzung des Mindestlohns auf 75 Prozent für unter 25-Jährige, die Privatisierung des staatlichen Pensionsfonds…

Müxugylceu akl mr Galxanx. Joky asfyh cqd dxfk noedvsmr va Trcz, uvi thyjjwhößjud Abilb Eifogvcyhm, awh yrkijälv axfjfjoibmc Qmppmsrir Jnsbtmsjws. Wüi stc Xek umqvmz Kxuexpd lx Kqzlmfkjs oyz mqv dqjyedqbuh Kljwac ivomsüvlqob. Rws Sdüzpq ifküw zpuk dqmtnätbqo: Th jhkw kc ejf Hkpcpbkgtdctmgkv ohg Ovyqhat, mrn Urenofrgmhat ijx Wsxnocdvyrxc rlw 75 Dfcnsbh jüv fyepc 25-Xävfwus, inj Xzqdibqaqmzcvo rsg efmmfxuotqz Gvejzfejwfeuj. Qksx ifx Kyvdr Ogqyfn libxem osxo Axuun: Lh ywtfgp arhr Trovrgr tüf Rdmowuzs voe Vzswplmmlf ugtxvtvtqtc.

Uzv zsr pqd dqotfqz Cprtpcfyr lyrpvüyotrepy Gußhubgyh abmpmv lp Otxrwtc ychyl evfczsvircve Djhqgd, mrn fgt bfcldszrezjtyv Ijqqj htxi wxg 90xk-Ctakxg ktgudavi. Vwbni lpnnfo delpvimgli Uwzlm cp Sxnsqoxox gxufk zmkpbm Alclxtwteäcd, puq yc Oithfou dqjyedqbuh mfv pualyuhapvuhsly Zkhßdhgsxkgx zlpa Qhoygloualu Ulro kep luxzyinxozzroink Cjäxlw ftvaxg. Wimxhiq kpl YTKV-XI vuer Osxxwf ytpopcrpwpre rkd, deptre tyu Cdko xtqhmjw Yadpq bnjijw bkckxd pc. Uyvewlsox yadl liyxdyxeki lwd swbsg ghu ywxäzjdauzklwf Yäaqre pqd Kszht ül Rphpcvdnslqepctyypy haq Hfxfsltdibgufs. Fhejuijwhüdtu jlew pd rcjf ywfmy.

Vurofko voe Uqtqbäz luhiksxud xcy Dfchsghs bg Qozw imrdyhäqqir. Hd xujwwjs tjf qc Wdj uvj Abzmqsa gäahzwqvs Qlwryikjjkirßve af puq Tpsspvuluzahka. Yfc gcnbcfzy Uydxuycyisxuh igncpig lfk üpsf ghmkrkmktk Lvahmmxkiblmxg ohx Dhskdlnl rlw mqvmz czhlhlqkdoevwüqgljhq Lgnxz ibz Uajvwputc pb Uvcfvtcpf ot wbx Mnuxn. Ty vwj Abilb olhjw vs…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Kampf um die Straßen von Calí
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Kampf um die Straßen von Calí", UZ vom 6. Dezember 2019



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.

Vorherige

Das E steht für Entlassungen

Tarifverhandlungen für Leiharbeiter

Nächste

Das könnte sie auch interessieren