Kampfdrohnen

Das Verteidigungsministerium spricht sich für Kampfdrohnen aus. Die Bundeswehr soll mit Drohnen ausgestattet werden, die schießen können. Ministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hatte deren Anschaffung schon Ende vergangenen Jahres befürwortet. Koalitionspartner SPD meldete Beratungsbedarf an. Bisher benutzt die Bundeswehr Drohnen als „fliegende Spione“ bei ihren Auslandsmissionen wie in Afghanistan oder Mali.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Kampfdrohnen", UZ vom 10. Juli 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.

Vorherige

Böller von der Polizei

Erste Blockaden in Büchel

Nächste

Das könnte sie auch interessieren