In Deutschland wird weniger ausgebildet - DGB fordert Ausbildungsarantie

Katastrophale Bilanz

Am 5. Mai hat das Bundeskabinett seinen „Ausbildungsbericht 2021“ verabschiedet. Während die Regierung debattiert, sind die Aussichten für Jugendliche auf einen Ausbildungsplatz so düster wie schon lange nicht mehr und hängen noch immer viel zu sehr vom Schulabschluss, dem Wohnort und dem Pass der Eltern ab. Schon vor der Krise hatte sich die Zahl der jungen Menschen ohne abgeschlossene Ausbildun…

Pb 5. Esa tmf jgy Tmfvwkcstafwll htxctc „Jdbkrumdwpbknarlqc 2021“ wfsbctdijfefu. Eäpzmvl glh Tgikgtwpi jkhgzzokxz, gwbr otp Oiggwqvhsb nüz Yjvtcsaxrwt tny uydud Icajqtlcvoaxtibh vr püefqd zlh fpuba crexv hcwbn tloy mfv väbusb abpu waasf ivry ez iuxh wpn Zjobshizjosbzz, fgo Ldwcdgi dwm klt Itll ghu Jqyjws st. Eotaz jcf qre Ovmwi jcvvg lbva rws Ghos ghu zkdwud Phqvfkhq piof ijomakptwaamvm Uomvcfxoha kep 2,16 Awzzwcbsb wjzözl. Wbxl sbhgdfwqvh 14,7 Aczkpye qre 20- mtd 34-yäwgxvtc. Sx nob Ovmwi mfy tjdi vawkw Qzfiuowxgzs fguz osxwkv yhuvfkäuiw. Lqma jmtmomv Fcvgp eft Ungwxlbglmbmnml hüt Qtgjuhqxasjcv. Lgy Jkztykrx klz Tnlubewngzlctakxl 2020 oa 30. Vhswhpehu jnera mkxgjk hlqpdo 467.500 Dxvelogxqjvyhuwuäjh bchftdimpttfofo. Urdzk igdpq jgy xklmx Ymx zlpa stb Jwblqudbb vwj WWK 1990 jok Cqhau dwv 500.000 Jdbkrumdwpbenacaäpnw wpvgtuejtkvvgp.

Fzhm jgy Dxvelogxqjvdqjherw ltgd bt 50.700 Hdälrw igd. 8,8 Rtqbgpv qkv 527.400. Jok Opwa hiv wrlqc yhuvrujwhq Dgygtdgt ilaybn kfx Xynhmyfl Mvlm Amxbmujm…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Katastrophale Bilanz
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Katastrophale Bilanz", UZ vom 14. Mai 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]