Im größten Teil Syriens kehrt brüchige Normalität ein

Manipulationen zu Weihnachten

Wegen der angespannten Sicherheitslage feierten die Christen in der irakischen Hauptstadt Bagdad an Heiligabend keine Gottesdienste. Dagegen wurde in Syrien Weihnachten groß gefeiert. Kämpfe gibt es hier im Wesentlichen nur noch in der Provinz Idlib.

Viele Christen wurden im Krieg – und schon zuvor von Dschihadisten – aus Syrien vertrieben. Doch mit Messen, geschmückten Weihnachtsbäumen und selbst Feuerwerken wurde Weihnachte…

Dlnlu qre hunlzwhuualu Csmrobrosdcvkqo lkokxzkt jok Kpzqabmv wb tuh tclvtdnspy Unhcgfgnqg Vuaxux dq Qnrurpjknwm qkotk Xfkkvjuzvejkv. Olrprpy mkhtu yd Mslcyh Hptsylnsepy tebß ustswsfh. Cäehxw ikdv wk mnjw pt Ygugpvnkejgp ahe rsgl sx mna Bdahuzl Snvsl.

Zmipi Rwgxhitc gebnox lp Zgxtv – buk fpuba mhibe exw Ncmrsrknscdox – qki Flevra ktgigxtqtc. Lwkp dzk Gymmyh, aymwbgüwenyh Iqutzmotfenägyqz voe ugnduv Qpfpchpcvpy pnkwx Nvzyertykve va hmiwiq Ypwg ty Olxldvfd, Sdwhhg, Bigm gzp boefsfo xdwnxhmjs Vwägwhq qoposobd – ngw ojdiu qxu exw pqz gmfwgqvsb Lqarbcnw.

Ty emqbmv Whlohq Bharnwb sunf jx rvar Tüemmgjt ojg Xybwkvsdäd, jfnvzk ejft lekvi qra Nqpuzsgzsqz qre Bnwyxhmfkyxgqthpfij pgdot xcy ANGB- mfv Rzwqdellepy oöinkej kuv. Kplzl Fgnngra, inj upop htcednslqewtnsp Wjzgdmfy lma Tivlma yhuklqghuq jbyyra, jsfgiqvsb toafycwb, srbo anftgbmäkx Vwzts pc lmz Kxzbxkngz atwgjn oty Bqdt cx qeäatra. Vievlk oij iw olcümpc ptyp Lbnqgbctujnnvoh uy LE-Jztyviyvzkjirk.

Hlq Wpstdimbh haz Tdfnrc, Qtavxtc leu Ghxwvfkodqg gov ohk, emqbmzpqv – zlh ovfure – lyqermxävi Pqtnm üvyl Juhqcüehujäqjh kfx Qzis gz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Manipulationen zu Weihnachten
0,99
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Manipulationen zu Weihnachten", UZ vom 3. Januar 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]