NATO-Übung in Lettland

Seit Montag, dem 22. November läuft die Militärübung „Winter Shield“ in Lettland. Bis zum 4. Dezember trainieren NATO-Mitglieder „Gefechtsfähigkeit“ und Truppenzusammenarbeit. An der Übung sind Soldaten aus Lettland, Litauen und den USA beteiligt sowie ein NATO-Bataillon mit mehr als 1.500 Soldaten. Die kommen aus Albanien, Italien, Island, Kanada, Montenegro, Polen, Slowakei, Slowenien, Spanien und Tschechien.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"NATO-Übung in Lettland", UZ vom 26. November 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]