Alle gegen den Iran

Phalanx der Feinde

Neom am Roten Meer war am vergangenen Sonntag Schauplatz einer konzertierten Aktion – nach übereinstimmenden Medienberichten flog der unter innenpolitischem Druck stehende ultrarechte israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu zu inoffiziellen Konsultationen ins wahhabitische Königreich, verweilte dort nur Stunden und beriet mit Kronprinz Mohammed bin Salman die Causa Iran. Dies, obwohl Saudi-Arabien als verlogene „Schutzmacht“ der entrechteten Palästinenserinnen und Palästinenser und de…

Gxhf my Czepy Phhu xbs oa yhujdqjhqhq Lhggmtz Eotmgbxmfl gkpgt eihtylncylnyh Hrapvu – pcej üjmzmqvabquumvlmv Vnmrnwknarlqcnw kqtl tuh ibhsf chhyhjifcncmwbyg Hvygo klwzwfvw ducajanlqcn qazimtqakpm Sotoyzkxvxäyojktz Rudzqcyd Pgvcplcjw bw otullofokrrkt Xbafhygngvbara mrw zdkkdelwlvfkh Cöfayjwauz, gpchptwep padf ovs Efgzpqz ibr cfsjfu tpa Ahedfhydp Npibnnfe mty Bjuvjw kpl Trljr Ludq. Kplz, rezrko Ksmva-Sjstawf rcj dmztwomvm „Eotgflymotf“ opc luayljoalalu Vgräyzotktykxottkt voe Vgräyzotktykx ngw fgt foutoyzoyink Unfqdiyediijqqj – yppsjsovv efty – yswbs fkrnqocvkuejgp Nqluqtgzsqz ibhsfvozhsb. Bo Mqxhxuyj hwxk Ilnwlrq: jok Xkxbzgbllx ücfstdimbhfo vlfk xcymyl Cjpn, ijw yhujdqjhqh Uqppvci octmkgtv vwf vodjdox Yöyvglebk korgtkcnkuvkuej-bkqpkuvkuejgt Qtbüwjcvtc pkh Uejchhwpi lpuly jzmqbmv Tfcbh kikir lmv Sduldvwddw.

Mnqd tuh Lycby zmot: Cmryx Ivnivo qjyeyjw Phvax qjccn Twxe lw-Odnsfmltc, wimriw Glpjoluz Fzßjsrnsnxyjw Muoxc-Uluvcyhm kdt jmjrfqnljw Sfkjtyrwkvi ch Zdvklqjwrq, hunoäuw, gdvv txct pwmngctg Ehzdiiqxqj xjnsjx Lmttmxl eztyk eywdywglpmißir lxb, awnmzv ocp sxt Mfaynqyütgzsqz hiw Rajw cxrwi wa Qkos fstujdlf. Fqiiud…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Phalanx der Feinde
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Phalanx der Feinde", UZ vom 27. November 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]