Preise steigen

Nach Angaben des Statistischen Bundesamtes sind die Verbraucherpreise in Deutschland im Juli gegenüber dem Vorjahresmonat um 3,8 Prozent gestiegen. Der Anstieg der Verbraucherpreise ist nun sieben Monate in Folge zu verzeichnen. Für die steigende Inflation macht das Amt einen „Basiseffekt verantwortlich, der auf die coronabedingte Senkung der Mehrwertsteuer im Jahr 2020 zurückzuführen ist“.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Preise steigen", UZ vom 6. August 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Schlüssel aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]