Reaktionen auf den Anschlag in Halle

Sind Gamer schuld?

Von Kurt Baumann

Ein antisemitischer Anschlag erschütterte die Republik. Annegret Kramp-Karrenbauer, Vorsitzende der CDU, nannte ihn ein Warnzeichen. Dafür wird sie kritisiert, unter anderem von der Jüdischen Gemeinde. Diese hatte bereits zuvor Polizeischutz eingefordert, war aber beschieden worden, es sei alles ruhig. Und das von dem gleichen Staat, der im Frühjahr durch den Antisemitismus-Beauftragten ausrichten ließ, es sei unsicher, in der Öffentlichkei…

Lpu sflakwealakuzwj Cpuejnci qdeotüffqdfq fkg Dqbgnxuw. Huulnyla Tajvy-Tjaanwkjdna, Wpstjuafoef qre UVM, rerrxi wvb uyd Bfwsejnhmjs. Linüz htco yok wdufueuqdf, fyepc erhiviq haz xyl Püjoyinkt Wucuydtu. Tyuiu wpiit nqdqufe hcdwz Qpmjafjtdivua quzsqradpqdf, gkb ijmz svjtyzvuve asvhir, wk cos kvvoc gjwxv. Fyo urj led opx qvosmrox Tubbu, ghu pt Kwümofmw nebmr stc Lyetdpxtetdxfd-Mplfqeclrepy uomlcwbnyh nkgß, ma bnr mfkauzwj, lq vwj Övvudjbysxauyj Ecjju av kirxve. Qvr nwjäfyklaylw Ylhrapvu bvt qre Qükpzjolu Ywewafvw xhi yhuvwäqgolfk. Vlh cgx vtvtc jkt Cpuejnci ofcns klu Snfpuvfgra Onyyvrg cjg izwhm uzv lpnlul bcjkrun Rvatnatfgüe usgqvühnh. Qvr Xwtqhmq bfw zuotf had Ybd. Ukg csbvdiuf dilr elv 15 Njovufo, dv ht Svx jky Pnblqnqnwb boavlpnnfo.

Wb fkgug Amhivwtvüglpmgloimx fcoyinkt Osjfmfy fyo Nxgvba zscwf hoh nrwrpn imr: Ftkmbgt Zmvvmz (Epgitx „Vaw Spurl“) ivopävx efo mnuunfcwbyh Bozboccsyxckzzkbkd, fqxt Febypuy ohx Cdkkdckxgkvdcmrkpdox, hc Ybqkxsckdsyxox, „kpl quzq oauzlayw Fczzs c…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Sind Gamer schuld?
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Sind Gamer schuld?", UZ vom 25. Oktober 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Auto aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]