Solidaritätsschreiben von Tino Eisbrenner (Songschreiber; Friedensaktivist, Landtagskandidat für „Die Linke“ in MV)

Die Bestrebung, der DKP den Parteienstatus aberkennen zu wollen, zeigt einmal mehr, wem die politischen Strukturen in diesem Staat zuarbeiten. Friedensbewegung und linke Kräfte, die sich offen gegen das ruchlose Treiben des Kapitals stemmen, werden nicht nur stiefmütterlich behandelt, sondern laufen permanent Gefahr, unter Vorwänden ausgegrenzt und demontiert zu werden. Dessen sollten wir uns endlich bewusst werden und dagegen aufstehen, denn unser Schweigen führt in die nächste Apokalypse.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Solidaritätsschreiben von Tino Eisbrenner (Songschreiber; Friedensaktivist, Landtagskandidat für „Die Linke“ in MV)", UZ vom 16. Juli 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]