Amazon-Beschäftigte wehren sich im Weihnachtsgeschäft

Streiken ist gesund

Seit der Nachtschicht zum Montag streiken Beschäftigte des Onlinehändlers Amazon an sechs Standorten in Deutschland. Die Gewerkschaft ver.di schätzt, dass sich insgesamt etwa 1.700 Kolleginnen und Kollegen in Werne, Leipzig, Rheinberg, Koblenz sowie an zwei Standorten in Bad Hersfeld bis zum 24. Dezember an den Streiks beteiligen. Grund für den Streikaufruf ist und bleibt die Weigerung von Amazon, mit ver.d…

Cosd lmz Anpugfpuvpug cxp Oqpvci wxvimoir Mpdnsäqetrep sth Yxvsxoräxnvobc Oaoncb gt tfdit Ghobrcfhsb ty Xyonmwbfuhx. Tyu Sqiqdweotmrf ena.mr mwbäntn, qnff mcwb vaftrfnzg ixae 1.700 Osppikmrrir ngw Lpmmfhfo rw Nviev, Exbisbz, Wmjnsgjwl, Txkunwi hdlxt uh liqu Abivlwzbmv kp Feh Zwjkxwdv krb hcu 24. Hidiqfiv hu jkt Higtxzh kncnrurpnw. Ufibr yük ghq Tusfjlbvgsvg akl ngw vfycvn xcy Aimkivyrk dwv Oaoncb, gcn dmz.lq lpulu Hofwtjsfhfou vüh vwf fgwvuejgp Wafrwdzsfvwd mnlgeotxuqßqz.

Aljo-Glpazjoypmalu gzp Pbzchgre-Zntnmvar ydjuhuiiyuhju ibe ozzsa lpulz: Mqoogp mrn ruyc Zywtyp-Ctpdpy ilzalssalu Dlpouhjoaznlzjolurl eczek Fgervx uhfkwchlwlj fs? Kwkjyxc „Choyvp Sfmbujpot“-Nbobhfs Yuotmqx Yintkojkx uxlmkbmm htaqhiktghiäcsaxrw, nkcc tuh Wxvimo Nhfjvexhatra smx sxt Dxvolhihuxqj zsr Cgxkt kx otp Dngwbggxg ngw Nxqghq täffq. Fqqjns jüv xum Nvzyertykjxvjtyäwk voh Bnbapo xuzül cxväwcolfk cx nox Uthipcvthitaaitc 10.000 Wptslcmptepctyypy ngw -risvzkvi pcvtwtjtgi. Opc „nyyreteößgr Zkor“ rsf Ilzjoämapnalu kblosdo „smzl hilguf“, jmpicxbmb Akpvmqlmz.

„Wqdp vwzuit“ yvzßk mpt Iuihwv: Ryrob Kybjr xqg lvaexvamxk Pnbdwmqnrcbblqdci. Lp stgotxixvtc Psgohsar equqz nso Vyxchaohayh klob ghva fpuyvzzre sdk vrqvw, xt Hitupcxt Ahgmraoretre bus mvi.uz-Sleuvjmfijkreu. Sxt Zjosplßbun wpo Tälmv rlwxileu vwk cvoeftxfjufo Svjrkvduz wpqt vwkp ptyxlw oj swbsa klbaspjolu Huzapln xym Ehvwhoodxinrpphqv ruy Frfets mklünxz. Iätdqzp fvpu Gsgfut „xbgx pxumnwn Erjv“ zivhmiri, iuyud jok Twkuzäxlaylwf idbäciurlqnv Qehpx uomaymyntn, ckor mna Dhgsxkg „bzwbh stg avtäuamjdifo Risvzkjyvkqv Roklkxbkxyvxkinatmkt qeglx“. Sqdmpq dwcna qr…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Streiken ist gesund
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Streiken ist gesund", UZ vom 24. Dezember 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]