Tag der Pflege in Stuttgart

Knapp 100 Personen nahmen an der Kundgebung für eine gute Pflege und der anschließenden Aktion im Stuttgarter Stadtgarten teil. Dort wurden mehrere Statuen zu Krankenschwestern umgeschmückt und mit Schildern behängt.

Ihre Forderungen: “Für bessere Pflege zusammenschließen, kämpfen und sich organisieren” und “Bedarfsgerechte Gesundheitsversorgung statt Fallpauschale”.

Die DKP unterstützte die Aktionen zum “Tag der Pflege” in Stuttgart.

  • Aktuelle Beiträge
Über den Autor

Lars Mörking (Jahrgang 1977) ist Politikwissenschaftler. Er arbeitete nach seinem Studium in Peking und war dort Mitarbeiter der Zeitschrift „China heute“.

Mörking arbeitet seit 2011 bei der UZ, zunächst als Redakteur für „Wirtschaft & Soziales“, anschließend als Verantwortlicher für „Internationale Politik“ und zuletzt – bis Anfang 2020 – als Chefredakteur.

 

Vorherige

„Sturm im Wasserglas“

Keine Ahnung

Nächste