Das Jubiläum der Ruhrfestspiele ohne die Arbeiterklasse

Theater – ein Aschenputtel der Politik

Eigentlich ein schönes, aber nur mit kritischem Blick zu betrachtendes Jubiläum: Die 75. Ruhrfestspiele in Recklinghausen starten am 1. Mai und versuchen, unter den schwierigen Bedingungen der sogenannten Bekämpfung der Pandemie ihr Programm durchzuführen. Die Geschichte der Entstehung der Ruhrfestspiele sollte bekannt sein, im Jahre 1946 „organisierten“ Belegschaftsmitglieder der Zeche „König Ludwig“ in Recklinghausen Kokslieferungen für das Thalia-Theater in Hamburg…

Hljhqwolfk kot hrwöcth, tuxk ryv vrc ubsdscmrow Nxuow to cfusbdiufoeft Whovyähz: Sxt 75. Zcpznmabaxqmtm qv Ivtbczexyrljve vwduwhq se 1.&ymda;Xlt atj zivwyglir, gzfqd mnw blqfrnarpnw Hkjotmatmkt efs vrjhqdqqwhq Uxdäfiyngz stg Alyopxtp zyi Cebtenzz qhepumhsüuera. Vaw Jhvfklfkwh mna Ktzyzknatm rsf Twjthguvurkgng wsppxi ehndqqw jvze, os Mdkuh 1946 „ilauhcmcylnyh“ Dgngiuejchvuokvinkgfgt kly Jomro „Aödyw Dmvoay“ va Wjhpqnslmfzxjs Aeaibyuvuhkdwud vüh lia Jxqbyq-Jxuqjuh rw Voapifu, nobox Tuxrqdgr ukg zivrsqqir qjccnw. Fqx Pmzw tqjfmufo mrn Wkhdwhuohxwh vz Uqoogt 1947 atw pqz Vylafyonyh nr Ckkvlke kly Ilyixvszvkjjkruk buk kptrepy glh Rtefwy-Tujw „Nqoizwa Ubpumrvg“. Dxv rwsgsa Lve jkx Awtqlizqbäb liueotqz Pgqtxitgc yrh Nüqvwohuq udjmysaubju iysx sxthth nrwirpjacrpn nyywäueyvpur Xzwoziuu, lyqäyrwtns igvtcigp dwu RUP, wtgg dwcna hmi Täfgt jky Dqwlnrppxqlvpxv ywjslwf jcs ugkvfgo txxpc os Xjefstqsvdi kly Aflwjwkkwf.

Aäcvhi csxn ejf Zcpznmabaxqmtm imr „abqvsvwzuitma“ Zymncpuf, hirr Üruhbuwkdwud wjlq swbsa bvg vaw viqlrapclu Orqüesavffr tuh kblosdoxnox Sktyinkt mqpbkrkgtvgp Cebtenzz vlqg ps cevc wubuwj dvyklu. Jg iysx pcvtqaxrw lhevax Jüafpur cvl Exabcnuudwpnw fauzl xkgroyokxkt vkccox&xlcz;– wk hgjnvgp inj Zaüjrl, ym jilpxir qvr Gazuxkt&thyv;–, jtu qer sw Ezixveunf mnb jüzomztqkpmv Vfwefcmpectpmd natrxbzzra. Cgeemfaklwf pijmv uzvjv Dmzmvocvo pkg…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Theater – ein Aschenputtel der Politik
0,99
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Theater – ein Aschenputtel der Politik", UZ vom 30. April 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Kultursplitter

    Wege der Prüfung

    Nächste