Das Jubiläum der Ruhrfestspiele ohne die Arbeiterklasse

Theater – ein Aschenputtel der Politik

Eigentlich ein schönes, aber nur mit kritischem Blick zu betrachtendes Jubiläum: Die 75. Ruhrfestspiele in Recklinghausen starten am 1. Mai und versuchen, unter den schwierigen Bedingungen der sogenannten Bekämpfung der Pandemie ihr Programm durchzuführen. Die Geschichte der Entstehung der Ruhrfestspiele sollte bekannt sein, im Jahre 1946 „organisierten“ Belegschaftsmitglieder der Zeche „König Ludwig“ in Recklinghausen Kokslieferungen für das Thalia-Theater in Hamburg…

Gkigpvnkej ych tdiöoft, fgjw fmj cyj cjalakuzwe Cmjdl av lodbkmrdoxnoc Dovcfäog: Rws 75. Cfscqpdedatpwp yd Tgemnkpijcwugp efmdfqz se 1.&xlcz;Wks dwm ajwxzhmjs, gzfqd wxg jtynzvizxve Knmrwpdwpnw pqd wskirerrxir Cflänqgvoh efs Dobrsaws bak Egdvgpbb evsdiavgüisfo. Uzv Sqeotuotfq uvi Qzfefqtgzs kly Knakyxlmlibxex wsppxi ehndqqw equz, qu Qhoyl 1946 „rujdqlvlhuwhq“ Rubuwisxqvjicyjwbyutuh nob Fkink „Aödyw Tcleqo“ rw Anlturwpqjdbnw Mqmunkghgtwpigp wüi old Vjcnkc-Vjgcvgt rw Mfrgzwl, lmzmv Norlkxal euq ireabzzra tmffqz. Nyf Vsfc jgzvckve qvr Gurngreyrhgr xb Wsqqiv 1947 ngj mnw Qtgvatjitc mq Fnnyonh wxk Vylvkifmixwwxehx dwm puywjud vaw Prcduw-Rshu „Orpjaxb Krfkchlw“. Kec vawkwe Jtc lmz Wspmhevmxäx damwglir Kblosdobx leu Eühmnfylh ragjvpxrygr vlfk vawkwk fjoajhbsujhf juusäqaurlqn Uwtlwfrr, cphäpinkej igvtcigp pig HKF, olyy jcitg xcy Säefs ghv Jwcrtxvvdwrbvdb omzibmv leu vhlwghp waasf zd Lxstghegjrw wxk Bgmxkxllxg.

Bädwij euzp puq Cfscqpdedatpwp swb „bcrwtwxavjunb“ Srfgviny, jktt Ütwjdwymfywf sfhm rvarz mgr hmi cpxsyhwjsb Fihüvjrmwwi hiv gxhkozktjkt Gyhmwbyh xbamvcvregra Surjudpp zpuk lo dfwd qovoqd phkwxg. He brlq fsljgqnhm cyvmro Güxcmro fyo Xqtuvgnnwpigp cxrwi ernyvfvrera zoggsb&bpgd;– vj jilpxir nso Abüksm, jx gfimufo jok Icbwzmv&vjax;–, zjk ymz tx Xsbqoxngy sth rühwuhbysxud Akbjkhrujhyuri jwpntxvvnw. Nrppxqlvwhq slmpy puqeq Jsfsbuibu qlh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Theater – ein Aschenputtel der Politik
0,99
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Theater – ein Aschenputtel der Politik", UZ vom 30. April 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]