Befreiung vom Faschismus

Schönste Einigkeit in Kolonialherrenmanier: v. l. n. r Mussolini, Hitler, Dolmetscher Dr. Paul Otto G. Schmidt und Chamberlain beim Verschenken dessen, was ihnen nicht gehört. (Foto: Bundesarchiv, Bild 146-1970-052-24 / CC-BY-SA 3.0)
Am 30. September 1938 wurde das Münchner Abkommen unterzeichnet

Der Weg in den Zweiten Weltkrieg

Zum Jahreswechsel 1942/43 gelang es der Roten Armee endgültig, die faschistische Vernichtungsmaschinerie zurückzuschlagen und die strategische Initiative für die Befreiung Europas zu übernehmen. Unter ungeheuren …

Weiterlesen

140501 interview - „Deutschland ist ­Kriegspartei“ - Befreiung vom Faschismus - Befreiung vom Faschismus

Auch 2021 richtete sich die Demonstration in Torgau gegen NATO und Aufrüstung und für Frieden mit China und Russland. (Foto: privat)

Auch 2021 richtete sich die Demonstration in Torgau gegen NATO und Aufrüstung und für Frieden mit China und Russland. (Foto: privat)
Friedensdemonstration am 23. April in Torgau gegen ­Waffenlieferungen in die Ukraine

„Deutschland ist ­Kriegspartei“

An der Elbe schworen am 25. April 1945 Soldaten der Roten Armee und der US-Army angesichts der Verbrechen des deutschen Faschismus, alles zu tun, um künftige …

Weiterlesen