Filme

Die Westside Story in den Augen von Steven Spielberg. (Foto: © Disney)

Die Westside Story in den Augen von Steven Spielberg. (Foto: © Disney)
Vom Broadway zum Spielberg-Film: Die Westside Story

Geschichten von der Westside

Die brillante Originalaufnahme der Broadway-Besetzung des Columbia-Records-Produzenten Goddard Lieberson wurde nur wenige Tage nach der Eröffnung der West Side Story am Broadway im September 1957 …

Weiterlesen

Ein neuer Mensch, eigentlich ein Anlass zur Freude – aber was macht man in totaler sozialer Unsicherheit? (Foto: © 2021 Film Kino Text)

Ein neuer Mensch, eigentlich ein Anlass zur Freude – aber was macht man in totaler sozialer Unsicherheit? (Foto: © 2021 Film Kino Text)
Robert Guédiguians Film „Gloria Mundi“

Träume, Perspektiven, Geld

Drei Elemente finden sich immer wieder im Schaffen des französischen Filmregisseurs Robert Guédiguian, so auch in seinem jüngsten „Gloria Mundi“, der nun endlich in die …

Weiterlesen

Shane MacGowan im Jahr 1986 – Ein begnadeter Songwriter, der den Iren in der aufgeheizten Stimmung des Konflikts um den Norden eine selbstbewusste ­Stimme gab. (Foto: © 2021 Neue Visionen)

Shane MacGowan im Jahr 1986 – Ein begnadeter Songwriter, der den Iren in der aufgeheizten Stimmung des Konflikts um den Norden eine selbstbewusste ­Stimme gab. (Foto: © 2021 Neue Visionen)
Julien Temples Doku über Shane MacGowan

Der Retter der irischen Musik

Vermutlich hat jeder, der in den letzten Wochen das Radio angeschaltet hat, auf einem Weihnachtsmarkt war oder in einer Supermarktschlange gestanden hat, ihn gehört. Diesen …

Weiterlesen

Die gleiche Reise, um 60 Jahre zeitversetzt: Mit dem Fiat Millecento einmal um Italien herum. (Foto: Neue Visionen)

Die gleiche Reise, um 60 Jahre zeitversetzt: Mit dem Fiat Millecento einmal um Italien herum. (Foto: Neue Visionen)
Pepe Danquart endeckt mit Pier Paolo Pasolini Italien

Komm ein bisschen mit nach Italien

„Mein Herz klopft vor Freude, vor Ungeduld, vor Erregung. Ganz allein, ich und mein Fiat Millecento, und der ganze Süden vor mir. Das Abenteuer beginnt“, …

Weiterlesen

Heshmat (Ehsan Mirhosseini) ist ein vorbildlicher Ehemann und Vater. Jeden Morgen bricht er sehr früh zur Arbeit auf. Wohin fährt er? (Foto: Grandfilm)

Heshmat (Ehsan Mirhosseini) ist ein vorbildlicher Ehemann und Vater. Jeden Morgen bricht er sehr früh zur Arbeit auf. Wohin fährt er? (Foto: Grandfilm)
Ein zwiespältiger Film aus dem Iran

Doch das Böse gibt es nicht

Seit mehr als zwei Jahrzehnten haben ein rundes Dutzend Regisseure das iranische Kino zu neuer Blüte geführt mit zahlreichen Festivalpreisen weltweit, aber oft ohne entsprechende …

Weiterlesen

Mit 90 sich wie 16 fühlen: Éva Pusztai-Fahidi und Emese Cuhorka (Foto: © 2021 The Film Collaborative)

Mit 90 sich wie 16 fühlen: Éva Pusztai-Fahidi und Emese Cuhorka (Foto: © 2021 The Film Collaborative)
Réka Szabós Film „Das Glück zu leben“

Dokument und Inszenierung

Die Dorfbevölkerung hat sich herausgeputzt, eine Blaskapelle spielt, der Lokalreporter hält sein Mikrofon einer alten Dame hin, die sichtlich uninteressiert ist, seine Fragen zu beantworten, …

Weiterlesen

Statt einem Russen kriegt sie gleich drei: Julia Jentsch in „Waren einmal Revoluzzer“. (Foto: FreibeuterFilm)

Statt einem Russen kriegt sie gleich drei: Julia Jentsch in „Waren einmal Revoluzzer“. (Foto: FreibeuterFilm)
Johanna Moders intelligente Komödie jetzt im Kino

Selbstironie – wider Willen?

Der Trend scheint unumkehrbar: Seit Drehbuchschreiben ein Beruf ist, verlieren die Autoren die Arbeitswelt aus den Augen und kreieren lieber Figuren, die – wie sie selbst – …

Weiterlesen

Eisenfesseln in der KZ-Gedenkstätte Fort Breendonk. Hier wurden unter anderem Joseph Goldenberg und Jacob Hillboling, Mitglieder der Roten Kapelle, ermordet. (Foto: Lichtblick Film)

Eisenfesseln in der KZ-Gedenkstätte Fort Breendonk. Hier wurden unter anderem Joseph Goldenberg und Jacob Hillboling, Mitglieder der Roten Kapelle, ermordet. (Foto: Lichtblick Film)
Neuer Dokumentarfilm über die Rote Kapelle kritisiert bisherige Aufarbeitung und schreibt Geschichte um

Die Wahrheit geht anders

Flugblätter- und Plakatieraktionen, Verstecken von Menschen in Gefahr, Informationsübergabe an die sowjetischen Geheimdienste – das lose Netzwerk verschiedener Widerstandsgruppen, dem die Gestapo später den Namen „Rote …

Weiterlesen

Entsetzen am nächsten Morgen. Nicht weil der Sex schlecht war, sondern weil er gefilmt wurde. (Foto: © ARD Degeto/Wild Bunch Germany)

Entsetzen am nächsten Morgen. Nicht weil der Sex schlecht war, sondern weil er gefilmt wurde. (Foto: © ARD Degeto/Wild Bunch Germany)
Gut gemeint, schlecht gemacht – die Serie „Nudes“

Nackig im Netz

Teenager zu sein ist mindestens schwierig, manchmal auch gefährlich. In der Kombination aus Alkohol, Smartphones und Internet liegen Möglichkeiten der Entblößung und des Entblößtwerdens, die …

Weiterlesen

Kurzentschlossen teilt sich Familie Kügler einfach in Ost und West auf – „3 1/2“ ist neben vielem auch noch unglaubwürdig. (Foto: © ARD Degeto/REAL FILM/AMALIA Film/Bernd Schuller)

Kurzentschlossen teilt sich Familie Kügler einfach in Ost und West auf – „3 1/2“ ist neben vielem auch noch unglaubwürdig. (Foto: © ARD Degeto/REAL FILM/AMALIA Film/Bernd Schuller)
Zum Jahrestag lässt die ARD einen Zug auf den Mauerbau zufahren

Drama im Interzonenzug

3½ Stunden“ heißt der ARD-Film zum 60. Jahrestag des Mauerbaus und fühlt sich trotz seiner Länge von 95 Minuten auch so an. Man könnte sich …

Weiterlesen