Linkspartei

1913 LINKE 2 - Auf zum letzten Gefecht? - Linkspartei - Linkspartei

Mitglieder der Linkspartei auf dem Ostermarsch 2022 in Thüringen. (Foto: DIE LINKE. Thüringen)

Mitglieder der Linkspartei auf dem Ostermarsch 2022 in Thüringen. (Foto: DIE LINKE. Thüringen)
Vor ihrem Parteitag im Juni ist der Kampf in der Linkspartei entbrannt – vollständiger Wechsel ins bürgerliche Lager oder zurück zur linken Oppositionskraft?

Auf zum letzten Gefecht?

Die Eskalation des Krieges in der Ukraine führt auch zu einer Zuspitzung der Auseinandersetzungen innerhalb der Partei „Die Linke“. Es geht um die Frage, ob …

Weiterlesen

Zum Verbot von Waffenlieferungen hat Gregor Gysi heute eine andere Meinung als 2013 auf einer Kundgebung in Bochum. (Foto: Irina Neszeri/DIE LINKE Nordrhein-Westfalen/Flickr/CC BY-SA 2.0)
Regierungslinke liebäugelt mit der NATO

Friedenskampf in der Linkspartei

Bürgerliche Meinungsmacher betonen in den Leitmedien mit einer gewissen Freude, Putin sei es nicht gelungen, den Westen in innere Widersprüche zu verstricken. Auch die Regierungen …

Weiterlesen

090401 pdl - „Dieser Krieg ist eine Zäsur, auch für uns Linke“ - Linkspartei - Linkspartei

Es ist noch gar nicht so lange her, als die Linkspartei konsequent gegen die NATO war – wie hier auf einer Friedenskundgebung in Heidelberg 2014. (Foto: DIE LINKE/Martin Heinlein)

Es ist noch gar nicht so lange her, als die Linkspartei konsequent gegen die NATO war – wie hier auf einer Friedenskundgebung in Heidelberg 2014. (Foto: DIE LINKE/Martin Heinlein)
Politischer Druck auf Linksfraktion isoliert Antimilitaristen

„Dieser Krieg ist eine Zäsur, auch für uns Linke“

Als der Bundestag am Sonntag zu seiner Sondersitzung wegen des Ukraine-Russland-Kriegs zusammenkommt, lastet großer Druck auf den Abgeordneten der Linksfraktion. Sie stellen sich als einzige …

Weiterlesen

Dank der oppositionellen Neuköllner Linken können weiter Drachen auf dem Tempelhofer Feld starten. (Foto: Detlef Wieczorek / Flickr / CC BY-NC-SA 2.0)
Berliner „Linke“ stimmt über Koalitionsvertrag ab

Lieber Opposition

Bis zum Freitag, den 17. Dezember, können die Mitglieder des Berliner Landesverbandes der Partei „Die Linke“ im Rahmen einer Mitgliederbefragung über den rot-grün-roten Koalitionsvertrag abstimmen. …

Weiterlesen

Die Berliner Landesverbände von SPD, Grünen und „Die Linke“ haben ihren Koalitionsvertrag vorgestellt

Klassenauftrag erfüllen

Unter der Überschrift „Zukunftshauptstadt Berlin. Sozial. Ökologisch. Vielfältig. Wirtschaftsstark“ stellten am Montag die Spitzen der Berliner SPD, Grünen und Linken die Ergebnisse ihrer Koalitionsverhandlungen auf …

Weiterlesen

Giffeys Horrorvorstellung: Sozialer Wohnungsbau für alle wie hier 1987 in der DDR. (Foto: Bundesarchiv, Bild 183-1987-0123-016 / Wolfried Pätzold / CC-BY-SA 3.0)
Am Landesverband der PDL wird ein Berliner Senat mit SPD und Grünen nicht scheitern

„Linke“ verrät Volksentscheid

Als Chuzpe wird scherzhaft definiert: Ein Elternmörder plädiert vor Gericht auf mildernde Umstände, weil er ja Vollwaise sei. Die Führung der Berliner „Linken“ hat zwar …

Weiterlesen

Zumindest hatte die DJane auf der Wahlparty der Partei „Die Linke“ am 26. September ihren Spaß. (Foto: DIE LINKE / flickr.com / CC BY 2.0)
„Die Linke“ sucht nach den Ursachen für ihre Wahlniederlage

Nicht über jedes Stöckchen springen

Nach der Wahlniederlage der Partei „Die Linke“ diskutieren deren Mitglieder über Ursachen. In der letzten Ausgabe (UZ vom 8. Oktober) sprach UZ mit Alex­ander Neu, der …

Weiterlesen