Nordafrika

Wie alte und neue Kolonialherren in Libyen für Stabilität sorgen

Haftar und die höheren Mächte

Mit Luft- und Bodenangriffen von beiden Seiten ist der Kampf um Libyens Hauptstadt Tripolis eskaliert. Infolge der Kämpfe zwischen den Truppen der Einheitsregierung und denen …

WeiterlesenHaftar und die höheren Mächte

Proteste in Algerien richten sich gegen mehr als die Präsidentschaft Bouteflikas

Keine Alternative in Sicht

Die Proteste in Algerien gegen den Präsidenten Bouteflika und das System aus Seilschaften und Machteliten gehen weiter. Auslöser war der Versuch von Bouteflika, sich für …

WeiterlesenKeine Alternative in Sicht

Die Ankunft von Flüchtlingen in Europa soll nach Wunsch der EU verhindert werden, im Mittelmeer gerettete Menschen sollen in Lagern zum Beispiel in Ägypten untergebracht werden. (Foto: Marcus Wiechmann/ Sea-Watch e. V.)

Die Ankunft Von Flüchtlingen In Europa Soll Nach Wunsch Der Eu Verhindert Werden, Im Mittelmeer Gerettete Menschen Sollen In Lagern Zum Beispiel In Ägypten Untergebracht Werden. (foto: Marcus Wiechmann/ Sea Watch E. v.)

Von der EU geforderte Lager für Flüchtlinge sind in Ägypten gesetzeswidrig

Lager abgelehnt

Immer wieder lehnen europäische Länder die Aufnahme von Flüchtlingen ab, die aus Seenot gerettet wurden. Stattdessen sollen sie in Lagern („Sammelzentren“) in den Ländern Nordafrikas …

WeiterlesenLager abgelehnt

Der Staat Libyen existiert nicht mehr – das Öl fließt weiter

Absichtlich zerstört

Berichte von angeblichen Flächenbombardements auf Städte und Massenvergewaltigungen von Frauen, vom Einsatz „Schwarzafrikanischer Söldner“, die Gaddafi habe einfliegen lassen … diese Schreckensmeldungen prägten das Bild, …

WeiterlesenAbsichtlich zerstört

„Illegale“ Migranten werden in den USA in Käfige gesteckt (McAllen, Texas, 17. Juni 2018). (Foto: U.S. Border Patrol)

„illegale“ Migranten Werden In Den Usa In Käfige Gesteckt (mcallen, Texas, 17. juni 2018). (foto: U.s. Border Patrol)

Trump setzt migrationsfeindliche Politik fort – Mafia in Mexiko profitiert

Symbolpolitik mit Mauer

Der allererste Mythos, den man widerlegen muss, wenn es um die heutige Migrationspolitik der USA geht, ist, dass es unter Obama besser war, oder sogar, …

WeiterlesenSymbolpolitik mit Mauer

Proteste gegen die Beschlagnahmung der jüngsten Ausgabe der „Al-Maidan“, Zeitung der Sudanesischen Kommunistischen Partei (Foto: sudancp.com)

Proteste Gegen Die Beschlagnahmung Der Jüngsten Ausgabe Der „al Maidan“, Zeitung Der Sudanesischen Kommunistischen Partei (foto: Sudancp.com)

Landesweite soziale Proteste im Sudan – Genossen in Lebensgefahr

Sudanesischer Frühling

Wir können den Protest verstärken: Per Mail an die sudanesische Botschaft sudaniberlin@hotmail.de oder per Postkarte an:Botschaft der Republik SudanKurfürstendamm 15110709 Berlin “Strukturanpassungsreformen” der imperialistischen Institutionen …

WeiterlesenSudanesischer Frühling

Die Verhältnisse in den libyschen Lagern sind menschenunwürdig. (Foto: UNHCR/Iason Foounten)

Die Verhältnisse In Den Libyschen Lagern Sind Menschenunwürdig. (foto: Unhcr/iason Foounten)

Die EU will Flüchtlinge in Afrika in Lagern internieren

„Hotspots“ in der Sahel-Zone

Auf dem Afrikagipfel, der am 28. August in Paris stattfand, berieten der französische Präsident Emmanuel Macron sowie Bundeskanzlerin Angela Merkel mit ihren italienischen und spanischen Kollegen. …

Weiterlesen„Hotspots“ in der Sahel-Zone

Libyen wird immer mehr zum Spielball unterschiedlicher Interessen

Haftar – Der starke Mann im Osten

Am Montag dieser Woche trafen sich in Paris Staats- und Regierungschefs führender EU-Staaten mit den Vertretern des Tschad, des Niger und der Übergangsregierung Libyens. General …

WeiterlesenHaftar – Der starke Mann im Osten

Sinkendes Schlauchboot vor der Küste Libyens (Foto: sea-watch.org)

Sinkendes Schlauchboot Vor Der Küste Libyens (foto: Sea Watch.org)

Libyen soll für die EU die Drecksarbeit bei der Flüchtlingsabwehr machen

Drohungen gegen Helfer

Über 2 500 Menschen sind – nach offiziellen Angaben – bislang in diesem Jahr im Mittelmeer ertrunken. Wenn die vielen Seenotretter und andere Helfer nicht wären, gäbe …

WeiterlesenDrohungen gegen Helfer

Libyen, Tunesien, Ägypten – Eine Bilanz des „Arabischen Frühlings“

Frühling der Petrodollar

•17. Dezember 2010 – Beginn der Proteste in Tunesien •14. Januar 2011 – Ben Ali verlässt fluchtartig Tunesien •25. Januar 2011 – Beginn der Proteste in Ägypten •11. Februar 2011 – Rücktritt von …

WeiterlesenFrühling der Petrodollar