Venezuela

Zum Tod von Jesús Santrich

Vom Werden des Ganzen

An irgendeinem Ort in Amerika bin ich ihm begegnet. Seine Lebensgefährtin Laura empfing mich und sprach mit mir, bevor sie mich zu ihm brachte. Einerseits …

Weiterlesen

Jesús Santrich 2017 (Foto: Generacion Paz / Wikimedia Commons / CC BY 3.0)
Trauer um Jesús Santrich

FARC-EP-Kommandant ermordet

Im November 2016 unterschrieben die kolumbianische Regierung und die FARC-EP (Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens – Volksarmee) einen Friedensvertrag. Der damalige kolumbianische Präsident Juan Manuel Santos erhielt …

Weiterlesen

Veranstaltung zum 90. Geburtstag der PCV, in der Mitte ihr Generalsekretär Oscar Figuera. (Foto: PCV)

Veranstaltung zum 90. Geburtstag der PCV, in der Mitte ihr Generalsekretär Oscar Figuera. (Foto: PCV)
Zur Situation der Kommunisten in Venezuela

Herausforderungen der Klassenkämpfe

Anfang März beging die Kommunistische Partei Venezuelas (PCV) den 90. Jahrestag ihrer Gründung. Darüber und über die aktuelle Situation in Venezuela sprach UZ mit Carolus …

Weiterlesen

Demonstration der Kommunistischen Partei Venezuelas im Bundesstaat Mérida. (Foto: PCV)

Demonstration der Kommunistischen Partei Venezuelas im Bundesstaat Mérida. (Foto: PCV)
Vor 90 Jahren wurde die Kommunistische Partei Venezuelas gegründet

Auf der Seite der Arbeiterklasse

In der bewegten Geschichte des südamerikanischen Landes ist sie eine Konstante: Am 5. März begeht die Kommunistische Partei Venezuelas (PCV) den 90. Jahrestag ihrer Gründung. Die …

Weiterlesen

Wahlkampfkundgebung der venezolanischen Kommunisten in Caracas. (Foto: PCV)

Wahlkampfkundgebung der venezolanischen Kommunisten in Caracas. (Foto: PCV)
Trotz Zensur zogen Venezuelas Kommunisten ins Parlament ein

Wahlen von Antikommunismus geprägt

Bei den Parlamentswahlen in Venezuela konnte die regierende PSUV bei einer historisch niedrigen Wahlbeteiligung von 31 Prozent 67 Prozent der Stimmen erringen. Die Kommunistische Partei …

Weiterlesen

Durch die Blockade sind Schutzausrüstungen, wie dieser Arzt sie trägt, in Venezuela Mangelware. (Foto: Misión Médica Cubana en Monagas)

Durch die Blockade sind Schutzausrüstungen, wie dieser Arzt sie trägt, in Venezuela Mangelware. (Foto: Misión Médica Cubana en Monagas)
Kommunisten treten zur Parlamentswahl in Venezuela an

Für eine revolutionäre Lösung der Krise

Am 6. Dezember finden in Venezuela Parlamentswahlen statt. Die Kommunistische Partei Venezuelas (PCV) tritt gemeinsam mit der Linksallianz der Revolutionären Volksinitiative (APR) an. UZ sprach mit …

Weiterlesen

In Venezuela ist selbst die Versorgung mit Benzin problematisch – eine Folge des Wirtschaftskriegs der USA. (Foto: PDVSA)

In Venezuela ist selbst die Versorgung mit Benzin problematisch – eine Folge des Wirtschaftskriegs der USA. (Foto: PDVSA)
Venezuelas Regierung öffnet die Wirtschaft für transnationale Konzerne. Scharfe Kritik von links

Ein Gesetz gegen die Blockade?

Mit einem „Anti-Blockade-Gesetz“ will Venezuelas Regierung dem von den USA und der Europäischen Union betriebenen Wirtschaftskrieg trotzen. Wie Staatschef Nicolás Maduro bei der Vorstellung des …

Weiterlesen

Die politischen und sozialen Kräfte, aus denen sich die „Revolutionäre Volksalternative“ zusammensetzt, legen dem CNE die Nominierungen der einheitlichen Kandidaturen der Werktätigen für die Nationalversammlung unter der Flagge der Kommunistischen Partei Venezuelas vor. (Foto: PCV)

Die politischen und sozialen Kräfte, aus denen sich die „Revolutionäre Volksalternative“ zusammensetzt, legen dem CNE die Nominierungen der einheitlichen Kandidaturen der Werktätigen für die Nationalversammlung unter der Flagge der Kommunistischen Partei Venezuelas vor. (Foto: PCV)
Am 6. Dezember wird ein neues Parlament gewählt. Mehrere Oppositionsparteien durchbrechen die Boykottaufrufe der Rechten

Kräftemessen in Venezuela

Die für den 6. Dezember in Venezuela vorgesehenen Parlamentswahlen bringen die politischen Kräfteverhältnisse in dem südamerikanischen Land durcheinander. Während der von westlichen Regierungen hofierte Oppositionspolitiker Juan …

Weiterlesen

Die Versorgung in Venezuela ist dank der Angriffe der Imperialisten äußerst schwierig. Die „Revolutionäre Alternative des Volkes“ will eine Instanz zum Dialog und zur Suche nach revolutionären Lösungen für die schwere Krise sein, die das Land durchlebt.

Die Versorgung in Venezuela ist dank der Angriffe der Imperialisten äußerst schwierig. Die „Revolutionäre Alternative des Volkes“ will eine Instanz zum Dialog und zur Suche nach revolutionären Lösungen für die schwere Krise sein, die das Land durchlebt.
Das Bündnis der Linkskräfte in Venezuela steht unter Druck

Für Dialog und revolutionäre Lösungen

Der Oberste Gerichtshof (TSJ) Venezuelas hat am 21. August entschieden, die amtierende Führung der Linkspartei „Heimatland für alle“ (PPT) ab- und einen „Ad-hoc-Vorstand“ einzusetzen. Diesem …

Weiterlesen