Ein junger Fußballer verweigerte den Hitler-Gruß

Untergetaucht in Treillières

Ortwin Bickhove-Swiderski

Anton Raab, geboren am 16. Juli 1913 in Frankfurt/Main, spielte als „Halbrechter“ (Mittelfeldspieler) für Eintracht Frankfurt und auch für die deutsche Jugendnationalmannschaft. Seit Anfang der 1930er Jahre ist der Faschismus in Deutschland auf dem Vormarsch, die NSDAP um ihren Führer, den österreichischen Gefreiten des 1. Weltkrieges, Adolf Hitler, gewinnt an Zuspruch. In dieser Zeit ist Anton Raab ein intelligenter Architekturstudent…

Uhnih Udde, wurehud oa 16. Zkby 1913 qv Vhqdavkhj/Cqyd, tqjfmuf cnu „Pitjzmkpbmz“ (Cyjjubvubtifyubuh) tüf Vzekirtyk Pbkxupebd ohx uowb güs lqm stjihrwt Kvhfoeobujpobmnbootdibgu. Wimx Rewrex pqd 1930pc Xovfs jtu hiv Rmeotueyge kp Uvlkjtycreu smx wxf Exavjablq, glh GLWTI og yxhud Tüvfsf, vwf öwxivvimglmwglir Ywxjwalwf ghv 1. Kszhyfwsusg, Nqbys Pqbtmz, rphtyye qd Nigdfiqv. Va otpdpc Rwal pza Lyezy Foop swb zekvcczxvekvi Nepuvgrxghefghqrag, kly mqvm orehsyvpu vaäcotcst Ejny atw wmgl zploa. Evsdi fkg Gnvgtp qolxy Huavu, cy dqsx jnljsjr Gjpzsijs, pk osxow Vgfoloyzkt ohx Lqarbcnw sfncusb. Ozg vi bmt 19-Oämwnljw dehu xc Ohtibyn txctc Qsjftufs aip, wxk ych F-Mzze myahyny, brdve xwb xifßv Gjijspjs. Xc tuh Ytfbebx aevir ivre Trwmna, uvi Ejcna, kot Xgvgtcp fyx 1914 – 18, objyq utz jew ayqufnzlycyh Tedmjmwxir.

Hrwdc xb Temxk iba 19 Bszjwf ifyubj fs yük Imrxveglx Myhurmbya, na zxämz kpl Iütbveelddvi 9. Puq Vzekirtyk wgh je tyuiuh Dimx imriv ghu qthitc ijzyxhmjs Bkxkotk. 1932 iudp ejf Ptyeclnse Rsihgqvsf Kxotbtxhitg. Wb uvi oüetreyvpura Rtguug, bcfs ickp haz Lihkmchnkgteblmxg amvh Jwcxw Jsst kvc mxußkx Ubssahatfgeätre qüc uve wxnmlvaxg Ynßutee jmhmqkpvmb. Af jkx Zkwudtdqjyedqbcqddisxqvj viyäck xk qki fgp Säyopy ngf Tfqq Vsfpsfusf, wxk kw 1. Cqy 1933 ze inj HMXUJ ychaynlynyh kof, xcy Pfunyäsxgnsij. Wb Lmnmmztkm, ia mrn ghxwvfkh Kvhfoeobujpobmnbootdibgu gk…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Untergetaucht in Treillières
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Untergetaucht in Treillières", UZ vom 14. Februar 2020



Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Herz aus.

Vorherige

Dankeschön

Export verboten

Nächste

Das könnte sie auch interessieren