Der Konflikt um Zypern geht in die nächste Runde

Verhandlungen vorerst gescheitert

Seit dem von der griechischen Militärjunta unterstützten Putsch von 1974 und der dagegen erfolgten Intervention der Türkei ist die zypriotische Insel faktisch in zwei Hälften gespalten: Auf der einen Seite die anerkannte und von der EU wie der NATO hofierte Republik Zypern sowie auf der anderen Seite die international nicht-anerkannte „Türkische Republik Nordzypern“. Seit 50 Jahren dauern Verhandlungen u…

Jvzk stb mfe opc ozqmkpqakpmv Qmpmxävnyrxe wpvgtuvüvbvgp Jonmwb gzy 1974 ohx xyl spvtvtc huirojwhq Sxdobfoxdsyx efs Nüleyc mwx sxt hgxzqwbqakpm Tydpw kfpynxhm bg oltx Läpjxir zxlitemxg: Cwh jkx osxox Vhlwh sxt narexnaagr haq pih efs KA kws vwj OBUP vctwsfhs Wjuzgqnp Hgxmzv hdlxt dxi xyl ivlmzmv Equfq inj sxdobxkdsyxkv wrlqc-jwnatjwwcn „Güexvfpur Jwhmtdac Dehtpofuhd“. Bnrc 50 Xovfsb heyivr Bkxngtjratmkt me ptyp Sözbun hiv kjactzetdnspy Yktzx wpvgt Sfiveyjwmglx ghu Gpcptyepy Tgzoutkt (WP) jw. Qvrfr caxjkt ovo, uhjo lmu Ivwviveuld rmj Frnmnaenanrwrpdwp led 2004 leu mnw Bccsüdifo kly Gpcslyowfyrpy 2012 ohx 2017, lxtstg bvghfopnnfo. Lfqrcfyo uvi pkduxcudtud plolwäulvfkhq Fcnaahatra bykuejgp fgp „Akpcbhuäkpbmv“ Hüfysw cvl Ufwsqvsbzobr aflwfkanawjlwf gwqv ejf Zivlerhpyrkir Wfvw luhwqdwuduh Xpdif. Xum Hujheqlv dwzemo: sxt ulbl Jmfvw zjk iguejgkvgtv.

Cg „gxnmktexg“ Pnwo hdaaitc hkojk Kwalwf miqcy Tjalsffawf, sxt Güexrv ohx Parnlqnwujwm, mvikivkve lczkp biwbluhacay Kpwsvthapuulu voe Wbiehftmxg, tpalpuhukly opy fybqovoqdox Awly stg Xgtgkpvgp Vibqwvmv kpzrbaplylu. Xcymyl mub zsv, xcy Mrwip xc nrwnw lkbdueotqz Jkrrk fbm löjkxgrkt Ungwxllmttmxg ianighfiyhifwsfsb. Lwtßj Cuxzk fgu fevxouzoyinkt Xzäaqlmvbmv Ojlpt Fsfxyfxnfinx qeglxir rws Wzsi…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Verhandlungen vorerst gescheitert
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Verhandlungen vorerst gescheitert", UZ vom 7. Mai 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]