Türkei

„Wo ist Gülistan Doku?“, „Wir werden nicht schweigen!“ – In Istanbul forderten Demonstrantinnen eine Ende der Gewalt gegen Frauen und forderten Aufklärung der Fälle von verschwundenen und ermordeten Frauen. (Foto: Kadın Meclisleri)

Immer mehr Morde an Frauen in der Türkei

Geschlechterkrieg

Frauengruppen werfen der türkischen Regierung wegen ihrer Pläne, sich aus der internationalen Konvention zu geschlechtsspezifischer Gewalt zurückzuziehen, „politischen Mord“ vor. Der Femizid habe in der …

WeiterlesenGeschlechterkrieg

Kämpfer der Regierungstruppen auf dem Flughafen von Tripolis.

Erdogan versucht Niederlage der Libyschen Nationalarmee zu nutzen

Türkische Erfolgsstory

Anfang Juni besuchte General Haftar, dessen Libysche Nationalarmee (NLA) gegen die Regierung Sarradsch um die Kontrolle über Libyen kämpft, Kairo, um den stellvertretenden ägyptischen Verteidigungsminister …

WeiterlesenTürkische Erfolgsstory

Frauen in der Türkei wehren sich gegen geplante Gesetzesänderung

Straffreiheit für Vergewaltiger?

Im vergangenen Jahr sind in der Türkei laut der kurdischen Nachrichtenagentur „ANF“ 474 Frauen von ihren Männern, Vätern, Onkeln oder anderen männlichen Familienangehörigen ermordet worden. …

WeiterlesenStraffreiheit für Vergewaltiger?

Nach dem Freispruch für Osman Kavalla im Gezi-Prozess wird jetzt den Richtern der Prozess gemacht

Willkür am Bosporus

Die Freude war riesengroß. Nach mehr als zwei Jahren Untersuchungshaft ist der Unternehmer und Kulturmäzen Osman Kavala zusammen mit acht weiteren Angeklagten von einem Gericht …

WeiterlesenWillkür am Bosporus

Ismet Kilic, deutscher Staatsbürger, wurde in Slowenien auf Wunsch der Türkei verhaftet - Bundesregierung bis jetzt untätig. (Foto: Privat)

Ismet Kilic, Deutscher Staatsbürger, Wurde In Slowenien Auf Wunsch Der Türkei Verhaftet Bundesregierung Bis Jetzt Untätig. (foto: Privat)

Erdogan schlägt erneut über Interpol zu

Gewerkschafter im Urlaub verhaftet

Die Rückreise vom Familienurlaub aus Kroatien wurde für Familie Kilic jäh unterbrochen, als der 53-jährige Familienvater Ismet am 26. Juli an der slowenischen Grenze gestoppt und …

WeiterlesenGewerkschafter im Urlaub verhaftet