Wasserturmfest 2017

Auf dem Gelände des Reinhold-Jürgensen–Zentrums wurde es eng, da waren neben der DKP – die IGM Senioren mit einem Infostand zur Rentenproblematik der als Pyramide geastaltet war – die Partei “Die Linke” auch mit einem Weinstand – die VVN- BdA – zur Cuba Solidarität wurde Mojito durch Mitglieder von Kuhle Wampe aus Kiel angeboten. Griechische Freunde sorgten für das leibliche Wohl und das Duo Wassili und Theo brachten mit Liedern u. a. von Mikis Theododorakis ein bisschen mehr Wärme in die norddeutsche Regen-Sonne-Wettermischung.

Mit über 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmern war es ein gut besuchtes Wasserturmfest.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Wasserturmfest 2017", UZ vom 22. September 2017



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

    Vorherige

    Vonovias Goldgrube

    Wie links war die RAF?

    Nächste