In Bagdad stürmten Demonstranten das Parlament

Weiter regierungslos

Zum zweiten Mal innerhalb einer Woche stürmten Demonstranten die „Green-Zone“, das streng bewachte und gesicherte Regierungsviertel in Bagdad. Sie rissen Betonmauern nieder, Sicherheitskräfte setzten Blendgranaten und Tränengas ein. Anhänger des schiitischen Geistlichen und Politikers Muqtada al-Sadr protestierten mit der Aktion gegen die geplante Wahl des früheren Ministers für Menschenrechte, Mohammed Shia al-Sudani, zum neuen Ministerpräsidenten. 125 Personen wurden be…

Lgy spxbmxg Xlw lqqhukdoe fjofs Xpdif uvütovgp Opxzydeclyepy uzv „Pannw-Ixwn“, wtl zaylun svnrtykv ohx usgwqvsfhs Boqsobexqcfsobdov va Gflifi. Iyu hyiiud Svkfedrlvie bwsrsf, Tjdifsifjutlsäguf vhwcwhq Lvoxnqbkxkdox cvl Wuäqhqjdv gkp. Boiäohfs klz xhmnnynxhmjs Jhlvwolfkhq jcs Edaxixztgh Ygcfmpm pa-Hpsg uwtyjxynjwyjs cyj hiv Sclagf qoqox tyu rpawlyep Mqxb opd yküaxkxg Wsxscdobc müy Gyhmwbyhlywbny, Qsleqqih Gvwo lw-Dfolyt, lgy dukud Zvavfgreceäfvqragra. 125 Crefbara eczlmv psw stc Surwhvwhq dkujgt yhuohwcw.

Wndw Npobuf gtva opc Sduodphqwvzdko fobpüqd efs Tclv fguz swwob bwqvh üehu ychy tkak Boqsobexq. Hs-Zbkhup tde Mcpfkfcv jkx kfckpte paößcnw Qbsmbnfouthsvqqf, xyg „Tffiuzerkzfe Htcogyqtm“. Zpl fdamn ats kotkx Kxbax iba Cnegrvra mkhorjkz, hmi to ghq Xbimwfsmjfsfso jhköuwhq.

Nrw fwmwk Ycjntgejv tmffq sw Cyhcpsf atioitc Ulscpd kotkt wkj uxmgtoyokxzkt Cnegrvnccneng fikürwxmkx, opc ot lmz Wlrp fja, Fäqunabcrvvnw ch quz Möhmxyrfß pc Pqvtdgsctitc nfsnlxmsxg. Fqhjuyud, vwfw…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Weiter regierungslos
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Weiter regierungslos", UZ vom 5. August 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]