Irak

Irakerin nach der Stimmabgabe (Foto: Government of Iraq)

Irakerin nach der Stimmabgabe (Foto: Government of Iraq)
Im Irak haben Wahlen stattgefunden

Nicht das bestehende System stärken

Am vergangenen Freitag begannen die Wahlen im Irak, zunächst bei der Armee, in Gefängnissen und in Lagern von Inlandsvertriebenen. Am Sonntag folgten die allgemeinen Wahlen. …

Weiterlesen

Die Nachbarschaftskonferenz des Irak fand ohne den direkten Nachbarn Syrien statt – dafür aber mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron. (Foto: Royal Hashemite Court RHC)

Die Nachbarschaftskonferenz des Irak fand ohne den direkten Nachbarn Syrien statt – dafür aber mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron. (Foto: Royal Hashemite Court RHC)
Nachbarschaftskonferenz des Irak hat stattgefunden

Regionale Vermittlung und imperialistisches Interesse

Ursprünglich hatte der Irak für Anfang August zu einer „Konferenz der Nachbarstaaten des Irak“ eingeladen, um regionale Spannungen auszugleichen, Probleme zu erörtern und einen Mechanismus …

Weiterlesen

US-Soldatin foltert einen irakischen Gefangenen im Abu-Ghraib-Gefängnis. Außer kurzfristiger Empörung hatte der „Wertewesten“ dazu nichts zu sagen. (Foto: © public domain, taken by U.S. Military)

US-Soldatin foltert einen irakischen Gefangenen im Abu-Ghraib-Gefängnis. Außer kurzfristiger Empörung hatte der „Wertewesten“ dazu nichts zu sagen. (Foto: © public domain, taken by U.S. Military)
US-Krieg und Besatzung haben den Irak zerstört

Verwüstetes Land

4572 getötete US-Soldaten, 3.588 getötete US-amerikanische Söldner, bis zu 52.337 getötete irakische Soldaten und Sicherheitskräfte, 323 getötete Soldaten aus mit den USA verbündeten Armeen, bis …

Weiterlesen

US-Soldaten verlassen den Luftwaffenstützpunkt Al Asad im Westen des Irak, um in ihre Stammbasis in Kuwait zurückzukehren. (foto: U.S. Army National Guard photos by Sgt. 1st Class Christie R. Smith)

US-Soldaten verlassen den Luftwaffenstützpunkt Al Asad im Westen des Irak, um in ihre Stammbasis in Kuwait zurückzukehren. (foto: U.S. Army National Guard photos by Sgt. 1st Class Christie R. Smith)
Der angekündigte US-Truppenabzug zum Jahresende 2021 findet nicht statt

Mogelpackung für den Irak

Seit 18 Jahren befinden sich US-Truppen im Irak. Beim Einmarsch im März 2003, der mit dem Sturz des damaligen Präsidenten Saddam Hussein und seiner Regierung …

Weiterlesen

Aus Berlin ist Schelte nicht zu erwarten: Der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar mit Annegret Kramp-Karrenbauer Anfang Februar in Berlin. (Foto: © Bundesministerium der Verteidigung 2021)

Aus Berlin ist Schelte nicht zu erwarten: Der türkische Verteidigungsminister Hulusi Akar mit Annegret Kramp-Karrenbauer Anfang Februar in Berlin. (Foto: © Bundesministerium der Verteidigung 2021)
Was wusste die Bundesregierung vorab von der völkerrechtswidrigen Invasion der türkischen Armee im Norden des Irak?

Aufklärung notwendig

Die türkische Wirtschaft rutscht unter Präsident Recep Tayyip Erdogan immer tiefer in die Krise, die Währung verzeichnet deutliche Verluste, die Preise auf den Märkten steigen, …

Weiterlesen

Auch unter UN-Flagge kann der Imperialismus nicht ohne Kriegsverbrechen: Stundenlang wurden irakische Konvois, die sich auf dem Rückzug befanden, bombardiert. Zahlreiche Zivilisten waren unter den Opfern. (Foto: Christiaan Briggs / Wikimedia Commons / CC BY-SA 3.0)
Vor 30 Jahren begann der Krieg des Imperialismus gegen den Irak • Von Manfred Ziegler

Zerstörtes Land

Kein Blut für Öl“ – unter diesem Motto standen die Proteste gegen den Golfkrieg, der vor 30 Jahren begonnen hatte. Nach der Besetzung von Kuweit durch …

Weiterlesen