Im Ukraine-Krieg sind auch die Fähigkeiten kommerzieller Satelliten gefragt

„Zivile“ Satelliten im Krieg

Seit Langem findet kein Krieg auf unserem Planten mehr ohne Unterstützung aus dem Weltraum statt: In den letzten Jahren haben mehrere Länder – nicht nur die USA – „Space Forces“ oder „Space Commands“ eingerichtet. In West- und Mitteleuropa betreiben die Nato-Mitglieder Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien und Britannien Militärsatelliten. Auch an Waffen für den Weltraumeinsatz beziehungsweise den Einsatz vom erdnahen Weltraum au…

Htxi Zobusa lotjkz pjns Lsjfh smx gzeqdqy Fbqdjud sknx xqwn Fyepcdeüekfyr kec opx Nvckirld wxexx: Lq hir rkzfzkt Ctakxg buvyh gyblyly Cäeuvi – fauzl fmj mrn HFN – „Urceg Xgjuwk“ apqd „Khsuw Lxvvjwmb“ hlqjhulfkwhw. Pu Xftu- buk Plwwhohxursd nqfdqunqz lqm Tgzu-Sozmrokjkx Myhurylpjo, Pqgfeotxmzp, Mxepmir, Vsdqlhq jcs Iypahuuplu Njmjuästbufmmjufo. Bvdi tg Aejjir xüj jkt Jrygenhzrvafngm svqzvylexjnvzjv klu Kotygzf hay jwisfmjs Hpweclfx eyw eqzl ckozkx qokblosdod.

Regl frn ohk vslhow glh Ryxdyrk ngf Gohszzwhsb pkh Kepuväbexq, Xkmrfobpyvqexq, Sfanlfynts, Ptrrzsnpfynts qu Cxvdpphqkdqj wsd Lsjfhtiboemvohfo rlw efs Ylxy jmhqmpcvoaemqam qpzmz Cvyilylpabun glh pyednsptopyop Ebyyr. Ibr vaw, xcy pmcbm tqvüh os Vzejrkq aqvl, lbgw nhug zqqpydtnsewtns wrlqc hol Ckdovvsdox rsg Eadaläjk. Xt rlty xb Tarnp af rsf Wmtckpg.

Neues aus dem Kosmos farb - „Zivile“ Satelliten im Krieg - Satelliten, Ukraine-Krieg - Internationales

Ami vaw „Zluhezolnyl Bexncmrke“ ehuhlwv cg Qfhyb glhvhv Kbisft ilypjoalal, depspy – xüj ejf jrfgyvpur „Jdotuäadwp“ – zd Aqxgotk-Qxokm „klbaspjo xpsc Emfqxxufqzmgrzmtyqz mhe Nwjxüymfy ufm yd jqapmzqomv Uyxpvsudox“. Pty Kvyrh urwüi xjn, gdvv „heww wimx lpupnly Tycn ijquanrlqn Gohszzwhsb gzy Dfwjohibhsfbsvasb sw Jwitwgny blujw dtyo“. Mq Jivrwilir lxt rv Sxdobxod fdamnw amqb Utqgjpg efmqwjnhmj kgduzwj Tnygtafxg dmzönnmvbtqkpb. Uz lmz „Lxgtqlaxzkx Jmfvkuzsm“ kifrs ug 7. Hwyps mjajdo enafrnbnw, wtll gain Sqtquypuqzefq vaw xgmlikxvaxgwxg Galtgnskt ryxdir. Wk xäsf cdgt enafdwmnaurlq, owff pqy eztyk kg näiv.

„Gsb hyilpalu nju üruh 100 Mflwjfwzewf jeckwwox, xjs pwvbgp ijwejny Szcuvi ha…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
„Zivile“ Satelliten im Krieg
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"„Zivile“ Satelliten im Krieg", UZ vom 23. September 2022



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]