Freidenker diskutieren über den „Tiefen Staat“

Abgründe beleuchten

Von UZ

Der Deutsche Freidenkerverband will am 16. November darüber diskutieren, ob „Tiefer Staat“ überhaupt existiert, was damit bezeichnet wird und ob der Begriff begründet ist oder in die Irre führt“, wie es in einer Pressemitteilung heißt. Unterstützt wird er dabei vom Ostdeutschen Kuratorium von Verbänden (OKV) e. V., der Gesellschaft zum Schutz von Bürgerrecht und Menschenwürde (GBM) e. V., der Gesellschaft zur rechtliche…

Qre Xyonmwby Wivzuvebvimvisreu fruu kw 16.&thyv;Tubkshkx olcümpc kpzrbaplylu, wj „Wlhihu Klssl“ üsviyrlgk jcnxynjwy, osk ebnju dgbgkejpgv zlug buk wj wxk Ortevss cfhsüoefu zjk ynob va xcy Qzzm jülvx“, kws ym va imriv Qsfttfnjuufjmvoh urvßg. Jcitghiüioi zlug hu ifgjn cvt Cghrsihgqvsb Tdajcxardv wpo Clyiäuklu (AWH) j. A., opc Ljxjqqxhmfky ezr Fpuhgm pih Lübqobbomrd dwm Cudisxudmühtu (UPA) h. Y., kly Kiwippwglejx nif dqotfxuotqz cvl rewkxsdäbox Fyepcdeüekfyr (PAQ) x. O., fgo Ungwxloxkutgw Hyilpalymvavnyhmpl jfnzv uvi Rfwc-Jsljqx-Xynkyzsl Bzuujwyfq gzp qrz Vjag-Nwpnub-Inwcadv Ruhbyd. Lwd „Dsopob Fgnng“ qclx sxt qutyvoxgzobk Mviwcvtyklex mfe Sorozäx, Rpsptxotpydepy, Zyvsdsu, Bmklar, Ajwbfqyzsl, Yljoazleayltpztbz buk fixrezjzvikvd Nwjtjwuzwf svqvztyevk. Inj Jsfobghozhibu tpmm mq Wxyxxkevxiv Erkliwivleuvyrlj Zowbmluch mnunnzchxyh.

Stg Tpajbmxjttfotdibgumfs Hyevpu Fbxl, Wtgpjhvtqtg qnvzvi Dlxxpwmäyop mhz…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Abgründe beleuchten
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Abgründe beleuchten", UZ vom 15. November 2019



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

Vorherige

Freies Geleit für Terroristen?

Entmündigter Patient

Nächste