Abschluss Textil

In der Textilindustrie West gibt es einen Tarifabschluss: 4,8 Prozent mehr Geld ab Oktober 2023 und 3,3 Prozent mehr ab September 2024 plus Sonderzahlungen. Da Mindestbeträge von 130 und 100 Euro vereinbart wurden, erhöhen sich die unteren Entgeltgruppen und Ausbildungsvergütungen überproportional. Die Altersteilzeit wird zudem nach Angaben der IG Metall verlängert und verbessert. Die Laufzeit des Tarifvertrages beträgt 24 Monate.

24.000 Textil-Beschäftigte waren in den letzten Wochen im Warnstreik – das seien so viel wie seit 30 Jahren nicht mehr, so die IG Metall. In der Textil- und Bekleidungsindustrie arbeiten rund 100.000 Beschäftigte.

Dieser Artikel ist für Sie kostenlos. Kritischer Journalismus braucht allerdings Unterstützung, um dauerhaft existieren zu können. Daher freuen wir uns, wenn Sie sich für ein Abonnement der UZ (als gedruckte Wochenzeitung und/oder in digitaler Vollversion) entscheiden. Sie können die UZ vorher 6 Wochen lang kostenlos und unverbindlich testen.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Abschluss Textil", UZ vom 7. April 2023



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit