Aktionstag gegen Mietenwahnsinn

Am 6. April finden im ganzen Bundesgebiet Aktionstage gegen hohe Mieten und Verdrängung statt. Von diesem Gemeinschaftsprojekt einer Vielzahl von mieten- und stadtpolitischen Gruppen liegen uns bisher folgende Termine vor:

  • Berlin: Demonstration, Alexanderplatz, 12 Uhr
  • Dresden: Demonstration, Postplatz, 14 Uhr
  • Duisburg: Kundgebung, Neumarkt, 15 Uhr
  • Eberswalde: Demonstration, Marktplatz Eberswalde, 12 Uhr
  • Erfurt: Kundgebung
  • Frankfurt: Aktionstag, Hauptwache Frankfurt, 14 Uhr
  • Freiburg: Aktionstag, Stühlinger Platz, 10 Uhr
  • Hamburg: Soliaktion in „bel(i)ebter Lage“, evt. Umzugsdemo
  • Hannover: Kundgebung (geplant)
  • Heidelberg: Mahnwache am Anatomiegarten, 15 Uhr
  • Jena: Aktion, Holzmarkt, 12 Uhr
  • Köln: Demonstration, Heumarkt, 14 Uhr
  • Leipzig: Demonstration, Bayrischer Platz, 14 Uhr
  • Mannheim: Demonstration, Alter Messplatz, 11 Uhr
  • München: Aktion, Leonrodplatz, 13.30 Uhr
  • Potsdam: Kritischer Stadtspaziergang, ab RAW Gelände, 12 Uhr
  • Stuttgart: Demonstration, Schlossplatz, 14 Uhr
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Aktionstag gegen Mietenwahnsinn", UZ vom 29. März 2019



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug aus.

Vorherige

April-Ausgabe des Blickpunkts

Social-Media-Materialien

Nächste

Das könnte sie auch interessieren