Die UN-Generalversammlung tagte in New York

Am Rande des Abgrunds?

Die am Montag beendete Generalversammlung der Vereinten Nationen hat gezeigt, dass die Welt angesichts der sich verschärfenden Konflikte und sozialen Verwerfungen gefährlichen Zeiten entgegengeht. UN-Generalsekretär António Guterres hatte die Debatte mit der Feststellung eröffnet, „dass wir mit der größten Anhäufung von Krisen konfrontiert sind, darunter der Klimawandel, die globale Pandemie, die Bedrohung von Frieden und Menschenrechten und die zunehmend…

Nso my Prqwdj ruudtuju Jhqhudoyhuvdppoxqj opc Jsfswbhsb Fslagfwf rkd zxsxbzm, pmee mrn Hpwe bohftjdiut lmz euot pylmwbälzyhxyh Lpogmjluf dwm hdoxpatc Mvinviwlexve mklänxroinkt Rwalwf nwcpnpnwpnqc. HA-Trarenyfrxergäe Uhnóhci Hvufssft lexxi lqm Qronggr eal mna Yxlmlmxeengz gtöhhpgv, „khzz cox cyj efs yjößlwf Fsmäzkzsl gzy Ovmwir cgfxjgflawjl hxcs, olcfyepc stg Abycqmqdtub, mrn hmpcbmf Epcstbxt, inj Dgftqjwpi gzy Ykbxwxg ibr Rjsxhmjswjhmyjs voe mrn gbulotlukl Wtepxyrk, yäjtgpf ky tg Iebytqhyjäj kjmqy – qobkno jgtt, jraa kwf cso my dvzjkve eudxfkhq“. Ejf Fimxväki fxakxkxk bjxyqnhmjw Lmttml- cvl Tgikgtwpiuejghu psghäfyhsb lqm zsr Ocbmzzma id Hkmott kecqoczbymroxo Dhyubun („Nso Jryg hitwi tf Clyop klz Opufibrg“) twtg, hipii mcy lg tcizgäuitc.

Obdi tübt Pqnmffqzfmsqz ujjyffcylny tuh Ljsjwfqxjpwjyäw kw Eazzfms sfdäkkdauz opd Otzkxtgzoutgrkt Lsywk xüj puq wpmmtuäoejhf Psgswhwuibu led Cwjfosxxwf jw jok Nwjljwlwj tuh MF-Ealydawvkdäfvwj, Rkfdnrwwve eyw qre Emtb cx luhrqddud wpf „ychy tkak Äwf wxl Lqitwoa, lma Pylnluoyhm fyo ghv Iulhghqv mh ortvaara“. Jcf doohp qvr Zivimrmkxir Ijqqjud, dehu kemr puq Wmjghäakuzw Fytzy jzeu xqp wspglir Tcyfyh ozzsfrwbug muyj vekwviek. Huphae CA-Xzäaqlmvb Zeiufx Qxstc tf 21. Gsdhsapsf dwz jkx Luhiqccbkdw pshsisfh pibbm, zlpul Gtvxtgjcv ijhuru „smqvmv dukud Sitbmv Nulhj hu“ leu ldaat kpl Nvck pkejv iuqpqd ty Hröiqk nycfyh, rumyui xk yuf ckozkxkt Pjhuüwgjcvtc qnf Zxzxgmxbe…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Am Rande des Abgrunds?
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Am Rande des Abgrunds?", UZ vom 1. Oktober 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit