UNO

Vollversammlung in New York: NATO-Westen macht mit Kiew mobil für den Sieg über Russland

Appell für Diplomatie geht ins Leere

Mit einem flammenden Appell zu globaler Solidarität und Diplomatie hatte UN-Generalsekretär António Guterres die Generaldebatte der 77. Vollversammlung der Vereinten Nationen in New York eröffnet. …

Weiterlesen

3909 Baerbock - ­Referenden - UNO - UNO

Ständig in den Medien präsent: Die antirussische Propaganda der Bundesregierung. (Screenshot: YouTube)

Ständig in den Medien präsent: Die antirussische Propaganda der Bundesregierung. (Screenshot: YouTube)

­Referenden

„So ist es ja bei den ­Referenden – sie werden erschossen, sie werden vergewaltigt, und dann sollen sie innerhalb von drei Tagen Kreuze machen, während neben …

Weiterlesen

290701 Kuba - Keine Achtung vor Vereinten Nationen - UNO - UNO

Die USA verletzen nicht nur die Rechte von UN-Diplomaten und Journalisten. Auch ignorieren sie Beschlüsse der UNO, wie die zur Beendigung der Blockade gegen Kuba. In diesem Jahr stimmten 184 Länder dafür, zwei dagegen, drei enthielten sich. (Foto: Eskinder Debebe / United Nations Photo)

Die USA verletzen nicht nur die Rechte von UN-Diplomaten und Journalisten. Auch ignorieren sie Beschlüsse der UNO, wie die zur Beendigung der Blockade gegen Kuba. In diesem Jahr stimmten 184 Länder dafür, zwei dagegen, drei enthielten sich. (Foto: Eskinder Debebe / United Nations Photo)
USA behindern Diplomaten und Journalisten am Hauptsitz der UNO

Keine Achtung vor Vereinten Nationen

Kuba wirft den USA vor, ihren Status als Gastland der Vereinten Nationen zu missbrauchen, indem Arbeitsmöglichkeiten und Bewegungsfreiheit von akkreditierten kubanischen UNO-Diplomaten und deren Familien …

Weiterlesen

EU blockiert Bemühungen der UN, ukrainisches Getreide über Belarus auf den Weltmarkt zu bringen. Russland und Türkei machen den Weg für ukrainische Getreideexporte frei.

EU verschärft Hungerkrise

Die Vereinten Nationen haben bei dem Versuch, die Hungerkrise abzuwenden, die sowohl wegen des Ukraine-Kriegs als auch wegen der westlichen Sanktionen weltweit droht, in der …

Weiterlesen

390702 - Am Rande des Abgrunds? - UNO - UNO

Kubas Präsident Diaz-Canel forderte vor der UN-Vollversammlung eine andere Weltordnung. (Foto: UN Photo/Eskinder Debebe)

Kubas Präsident Diaz-Canel forderte vor der UN-Vollversammlung eine andere Weltordnung. (Foto: UN Photo/Eskinder Debebe)
Die UN-Generalversammlung tagte in New York

Am Rande des Abgrunds?

Die am Montag beendete Generalversammlung der Vereinten Nationen hat gezeigt, dass die Welt angesichts der sich verschärfenden Konflikte und sozialen Verwerfungen gefährlichen Zeiten entgegengeht. UN-Generalsekretär …

Weiterlesen

Rede des kubanischen Präsidenten Miguel Díaz-Canel bei der Generaldebatte der 75. Vollversammlung der Vereinten Nationen

Gegen die entmenschlichte Politik der Diktatur des Marktes

Herr Generalsekretär,Herr Präsident, eine globale Epidemie hat das tägliche Leben drastisch verändert. Von einem Tag zum anderen haben sich Millionen Menschen angesteckt und tausende sterben, …

Weiterlesen

Rede von Fidel Castro auf der UNO-Konferenz über Umwelt und Entwicklung 1992 in Rio de Janeiro

Die Wälder verschwinden, die Wüsten weiten sich aus

Waldbrand im Amazonasgebiet ( public domain) Eine bedeutende biologische Gattung ist aufgrund der schnellen und fortschreitenden Beseitigung ihrer natürlichen Lebensbedingungen vom Aussterben bedroht: der Mensch.Wir …

Weiterlesen

UNO beschließt Sanktionen gegen Nordkorea – China und Russland mahnen zur Zurückhaltung

Eskalation auf der Halbinsel

Nach erneuten Raketentests hat der UNO-Sicherheitsrat die bislang schärfsten Sanktionen gegen Nordkorea verhängt. Der chinesische Außenminister Wang Yi mahnt, die Sanktionen gegen Pjöngjang seien „notwendig“, …

Weiterlesen