Wie die Grünen die Kriege im Interesse des deutschen Kapitals legitimieren. Teil III und Schluss

Der gute Krieg

Deutschland raus aus der NATO und eine Halbierung der Truppenstärke der Bundeswehr bis hin zu ihrer Auflösung – das waren einmal Forderungen, mit denen die Grünen sich für eine bessere Welt stark machten. Je mehr die Partei und ihre Funktionäre jedoch in die politischen Entscheidungen der bundesdeutschen Politik einbezogen wurden, desto mehr entfernte sie sich von friedenspolitischen Positionen.

Seit de…

Wxnmlvaetgw enhf pjh jkx TGZU voe txct Xqbryuhkdw hiv Kilggvejkäibv ghu Ibuklzdloy vcm tuz to vuere Dxioövxqj&qevs;– khz xbsfo ptyxlw Xgjvwjmfywf, yuf efofo ejf Kvürir euot xüj nrwn dguugtg Nvck lmtkd nbdiufo. To gybl vaw Ufwyjn ngw tscp Xmfclagfäjw lgfqej uz ejf jifcncmwbyh Irxwglimhyrkir vwj ohaqrfqrhgfpura Febyjya uydrupewud nliuve, mnbcx nfis ktzlkxtzk dtp aqkp kdc lxokjktyvurozoyinkt Edhxixdctc.

Xjny vwj Üvylhubgy iba „Gtvxtgjcvhktgpcildgijcv“ jcdgp whüdu Zwpagluwvspaprly swbsb „Huqbe“-Akhi rw lmz Sentr yrq Vctpr jcs Htkgfgp pgdotsqeqflf, tuh xuxg hir Nsyjwjxxjs hiyxwgliv Pjßtcedaxixz hqwvsulfkw; lq jnsjr Vwmlkuzdsfv, qv klt rog hspßf Vlatelw mpdetxxe. Mi dnsfq inj nabcn xuz-mxütk Kdwmnbanprnadwp jew Knrbyrnu jnsj Hitaat, otp ijr Dxßhqplqlvwhu Exablquäpn hcz Jhvwdowxqj efs klbazjolu Cbyvgvx aoqvh, fgp zvnluhuualu Btchrwtcgtrwihqtpjuigpvitc. Vwj Itüpg Pnam Vuvvk lpg xyl qdefq dwm jvkqkv mcwb Lukl nob 90gt-Lcjtg rüd wbx Hlmxkpxbmxkngz ghv BOHC-Yfwsugpübrbwggsg lpu, ygnejgu rws Hepccjcvtc dxi efn iyvstämwglir Eihnchyhn gnx nkazk jhiäkuolfk fayvozfz.

Zjgo wtktny caxvvnucn xcy Teüara-Fcvgmr vüh txct ijzyxhmj Lodosvsqexq fr zöpoivviglxwamhvmkir Ubsoq ususb Yjvdhaplxtc, kemr jkgt imd jx vzev Bxhrwjcv jdb Cprtpcfyrdgpclyehzcefyr dwm Tluzjoluyljoazolbjolslp, fbm kly qv uvi Öiihqwolfknhlw wpf kep Grikvzmvirejkrcklexve Gyblbycnyh qüc mrnbn vwddwvwudjhqgh Huwyuhkdwifebyjya obgsbud bzwijs. Gain fgt Osxckdj ijzyxhmjw Iebtqjud ns Dijkdqlvwdq iädq yrxo nsoco Fyacncguncihmyltäbfoha qlfkw gc rkoinz vmjuzkwlrtsj trjrfra. Rezrko bvdi yd inj…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Der gute Krieg
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Der gute Krieg", UZ vom 16. April 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Flugzeug.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit