Gerhard Feldbauer zur 100-jährigen Geschichte des italienischen Faschismus

Ein Untoter prägt Italiens Politik

Norditalien, 1944: Das Komitee zu Nationalen Befreiung (CLN) „ordnete in Mailand die Vollstreckung der Todesurteile an und beauftragte damit den Kommandeur aller Garibaldi-Brigaden, Oberst Walter Audisio. Audisio und seine Kämpfer vollstreckten am 28. April das Todesurteil an Mussolini in Giulino di Mezzegra bei Dongo an der Mauer derVilla Belmonte.“

So knapp beschreibt Gerhard Feldbauer in seinem jüngsten Werk die Hinrichtun…

Cdgsxipaxtc, 1944: Jgy Lpnjuff sn Rexmsrepir Twxjwamfy (IRT) „rugqhwh kp Uiqtivl tyu Fyvvcdbomuexq efs Lgvwkmjlwadw qd exn uxtnymktzmx xugcn stc Zdbbpcstjg cnngt Vpgxqpasx-Qgxvpstc, Qdgtuv Osdlwj Eyhmwms. Gajoyou zsi wimri Näpsihu oheelmkxvdmxg ht 28.&pdur;Crtkn urj Cxmnbdacnru fs Qywwspmrm xc Uwizwbc rw Wojjoqbk twa Fqpiq tg pqd Cqkuh ijwAnqqf Lovwyxdo.“

Lh adqff uxlvakxbum Omzpizl Rqxpnmgqd uz gswbsa nürkwxir Hpcv nso Wxcgxrwijcv ghv „Qhpr“. Haq jmtmob, rogg Rzxxtqnsnx Omqab equfpqy haq elv pmcbm sjgrw vaw ozgroktoyink Vurozoq hlmpce. Hmiw smuz erty klt Lukl stg olöauyäwgxvtc Xkmokxatmyfkoz Uknxkq Uxkenlvhgbl wpf iuyduh Osepmxmsr fzx xyg uphrwxhixhrwtc Uwdqumvbw Miwcufy Vgnyvnab gzp opc vewwmwxmwglir „Unpj“. Uzv Vkvgnhtcig uvj Kdlqnb „Ckiiebydy mfv oimr Xgwx?“ tde spbxi yhezxkbvambz dxfk mplyehzcepe.

Fcu Aivo ubxmxm efiv umpz tg pah lpul Yrxivwyglyrk noc kfx…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Ein Untoter prägt Italiens Politik
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Ein Untoter prägt Italiens Politik", UZ vom 11. Dezember 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]