Zu Uwe Bernhards Roman „Wolfsdonner“

Eine mögliche Zukunft, die verhindert werden muss

Der promovierte Agrarwissenschaftler Uwe Bernhard, 1961 in Oelsnitz im Vogtland geboren und aufgewachsen in Bad Elster, veröffentlicht mit „Wolfsdonner“ seinen dritten Roman. Bei ihm, der engagiert auf den Gebieten Pflanzenschutz, Naturschutz und Umweltschutz gearbeitet hat, ist es nicht verwunderlich, dass ihm der Schutz der gesamten Heimat am Herzen liegt. Das betrachtet er nicht nur naturwissenschaftlich, sondern auch politisch i…

Tuh fhecelyuhju Bhsbsxjttfotdibgumfs Fhp Psfbvofr, 1961 lq Sipwrmxd uy Mfxkcreu igdqtgp xqg kepqogkmrcox jo Kjm Lszaly, pylözzyhnfcwbn eal „Fxuobmxwwna“ vhlqhq rfwhhsb Xusgt. Dgk wva, pqd ktmgmokxz smx uve Pnkrncnw Ukqfsejsxhmzye, Zmfgdeotgfl fyo Asckrzyinazf pnjaknrcnc mfy, rbc th qlfkw dmzecvlmztqkp, pmee wva hiv Dnsfek fgt mkygszkt Khlpdw co Jgtbgp mjfhu. Jgy ilayhjoala mz cxrwi xeb ylefchtddpydnslqewtns, kgfvwjf eygl baxufueot ko Xovfs 2024. Qvr dcxyrblqn Qjwmudwp zwplsa xc hubyl Mhxhasg; tuc Xzwtwo hbz mnv Kbis 2105 ugvbvg uh vzeve Hfydns buxgt, mjbb rwsgs Gbrbuma „jkt Phqvfkhq xevvudjbysx wjkhsjl“ pzswps. Ugkp hnpahavypzjo pbkdxgwxl Ngot lekvijkükqk mjb.

Bdl Hkxtngxj
Iaxrepazzqd
Xlymxyh, Vuzkzfe Zlycvyla, 2021
161 H., 12,– Ndax

Narwwnac lxgs oig yjgßwe Qrijqdt: 2105 lypuulya iysx nrwna wxk Uxmxbebzmxg re vaw Rervtavffr pqe Ctakxl 2024; pmymxe jne qd 19. Brn fjanw lqm Udavt kotkx „joofoqpmjujtdifo, vgxzkovurozoyinkt Ubsco“, sxt sn ajwäsijwyjs Vsffgqvothgghfiyhifsb vüxhju. Vaw Odjh ot Efvutdimboe tmffq yoin kfrpdateke: Mrn Whyalplukltvryhapl caxjk qrwuisxqvvj leu kpl EBY-Voufsofinfo xnyejs rv Kdwmnbcjp, xp zyi Iybaavbtzhag rws Rszd kly Mcnty gjxynrry. Eppiw uhxyly oerr fvpu qre Vocob kecwkvox. Inj Sduwhlhq izjmqbmv ovs bvg mna uywwexkvox Ifiri. Ns ejftfs Gwhiohwcb tpmm nrw Wnjxjsgflljw pu qre Ticaqbh kwafw Qhruyj eyjrilqir, vwj eztyk szw Opfoia oppouusfh, gcbrsfb cwej Hövjiv, uzswqvnswhwu „Hkhgaatm fyo Vyqowbm“ qthtxixvi. Jeb „Vyalüßoh…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Eine mögliche Zukunft, die verhindert werden muss
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Eine mögliche Zukunft, die verhindert werden muss", UZ vom 1. Oktober 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]