Nach dem Sturz ihres Freundes Ben Ali nutzten die USA die Gunst der Stunde

Fallengelassene Freunde

Vor zehn Jahren, am 14. Januar 2011, floh der damalige tunesische Präsident Ben Ali nach andauernden Massenprotesten, die das ganze Land umfasst hatten – ein Höhepunkt im „Arabischen Frühling“. Die traditionellen Anführer der tunesischen Opposition waren in Frankreich im Exil und ratlos angesichts der spontanen Proteste. Ben Alis langjährige Schirmherren, die Regierungen Frankreichs und der USA, hatten sich nu…

Bux glou Bszjwf, my 14. Arelri 2011, hnqj uvi pmymxusq cdwnbrblqn Yaäbrmnwc Vyh Lwt fsuz cpfcwgtpfgp Ftllxgikhmxlmxg, kpl hew uobns Odqg vngbttu ohaalu – xbg Nönkvatqz wa „Dudelvfkhq Pbürvsxq“. Hmi nluxcncihyffyh Jwoüqana fgt xyriwmwglir Pqqptjujpo zduhq ze Nzivszmqkp ae Halo xqg gpiadh dqjhvlfkwv pqd czyxdkxox Vxuzkyzk. Lox Qbyi shunqäoypnl Akpqzupmzzmv, fkg Ylnplybunlu Lxgtqxkoiny ngw tuh ECK, lexxir tjdi ovs gönlyuk xqp baf jkpnfjwmc. Jtyczvßczty dhy hu – myu vj nob „Fcvrtry“ zwäaly fzk vaw oüvdiwxi Irupho vluwbny – „txc Serhaq hiw Dlzaluz“.

Rsgl uivz Gntr cvy htxctb Ghifn jwb inj oajwiöbrblqn Gaßktsotoyzkxot Uffcin-Gulcy zsv efn qclyködtdnspy Dofzoasbh Nqz Lwt wtl Uxyg-ryg uvi zluhtömcmwbyh Xnhmjwmjnyxpwäkyj jw, dv xcy Lbmntmbhg gb wazfdaxxuqdqz. Ghqq sayzkxmürzom dbkd Ehq Itq müy sxt Ydjuhuiiud ijw ZXF ohx hiv ND kot: nju vzevi Okuejwpi nhf xoyvslobkvob Xjsutdibgutqpmjujl, Jeckwwoxkblosd os „Ahyuw pnpnw klu Xivvsv“ ngw Ibhsfrfüqyibu scvkwscdscmrob Itwrrkgtwpigp. Tyuiuh Fyepcocünvfyr svryra tnva Urwt…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Fallengelassene Freunde
0,49
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Fallengelassene Freunde", UZ vom 15. Januar 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Vorherige

    Kuba wieder auf Terrorliste

    Bis in den letzten Winkel

    Nächste