Hintergrund

Die NASA-Astronauten Douglas Hurley und Robert Behnken. Für die Raumanzüge engagierte Elon Musk extra einen Designer, der sonst Kostüme für Superhelden-Filme entwirft.

Die Kommerzialisierung der Raumfahrt kommt voran

Die „Crew Dragon“ – ein Meilenstein?

Als am 30. Mai, neun Jahre nach dem letzten Space-Shuttle-Flug, vom Weltraumbahnhof Cap Canaveral auf Florida eine „Falcon-9“-Rakete mit der „Crew Dragon“ abhob, konnte Elon Musk …

WeiterlesenDie „Crew Dragon“ – ein Meilenstein?

Sport im Zeichen der Konfrontationspolitik

Fehlgeschlagener Boykott

Die Olympischen Spiele 2020 sollten eigentlich vom 24. Juli bis 9. August 2020 in Tokio stattfinden. Ende März entschied das Internationale Olympische Komitee (IOC), die Spiele aufgrund …

WeiterlesenFehlgeschlagener Boykott

Die Mär von der Invasion der Sowjetunion in Afghanistan

Brüderliche Hilfe gegen die Konterrevolution

Nach Angaben der Vereinten Nationen gehörte Afghanistan 1971 zu den 25 am wenigsten entwickelten Ländern der Welt. Circa 17 Millionen Menschen lebten unter feudalen Verhältnissen, …

WeiterlesenBrüderliche Hilfe gegen die Konterrevolution

Die Corona-Krise hat die Weltgesundheitsorganisation in den Fokus der Interessen gerückt

Die umkämpfte Organisation

Die Corona-Pandemie hat die Notwendigkeit einer internationalen Koordinations- und Hilfsorganisation überdeutlich werden lassen. Vielen Ländern, auch und gerade jenen, die sich für technologisch und industriell …

WeiterlesenDie umkämpfte Organisation

Einige Gründe, warum Brecht zwei Fassungen seines „Galilei“ anfertigte

„Auftritt der Atombombe als Person“

Am 23. November 1938 schrieb Brecht in sein Arbeitsjournal: „Das Leben des Galilei abgeschlossen. Brauchte dazu drei Wochen.“ Das war wenige Wochen vor der Entdeckung …

Weiterlesen„Auftritt der Atombombe als Person“

John Shipton ist der Vater von Julian Assange und unermüdlich aktiv im Kampf um dessen Freilassung. Sevim Dagdelen ist Obfrau der Fraktion „Die Linke“ im Auswärtigen Ausschuss und hat Julian Assange erstmals bei ihrem Besuch 2012 in der Botschaft Ecuadors in London kennengelernt. Im Februar hat sie als parlamentarische Prozessbeobachterin im Woolwich Crown Court die erste Runde im Auslieferungsverfahren gegen Julian Assange verfolgt. (Foto: Linkfraktion / Olaf Krostitz)

Dem Wikileaks-Gründer drohen in den USA 175 Jahre Haft, seine Auslieferung muss verhindert werden.

„Nur großer Druck wird Julian Assange retten können“

Keine Aussicht auf Freilassung: Zehn Jahre nach der Veröffentlichung geheimer Militärberichte über die Kriegsrealität in Afghanistan wird der Journalist und Gründer der Enthüllungsplattform Wikileaks im …

Weiterlesen„Nur großer Druck wird Julian Assange retten können“

Die Gefahr der Trinkwasserkontamination durch die Ansiedlung von Tesla könnte die gesamte Müggelsee-Region betreffen.

Tesla in Brandenburg: Die Märchen des Elon Musk über sein Job- und Umweltwunder

„Giga“-Profitmaschine

Als der Chef von Tesla, Elon Musk, im November 2019 die Ansiedlung seiner „Gigafactory“ in Grünheide im Landkreis Oder-Spree in Brandenburg ankündigte, war die ganze …

Weiterlesen„Giga“-Profitmaschine

Helm und Schlagstock waren gestern. Heute sind Maschinenpistole und NATO-Munition am Mann.

Innenministerkonferenz liefert Blaupause für kontinuierliche Verschärfung der Polizeigesetze

Rezeptur für die Klassenjustiz

Wir müssen vor die Lage kommen“, ist der Standardsatz in polizeilichen Einsatzbesprechungen. Die gesamte Polizeiarbeit, sowohl präventiv – „Schutz der öffentlichen Sicherheit und Ordnung“ –, wie auch …

WeiterlesenRezeptur für die Klassenjustiz

Das Spitzenduo der Grünen – Annalena Baerbock und Robert Habeck – will nach oben. (Foto: Dominik Butzmann/Die Grünen)

Grünen-Spitze legt Programmentwurf vor und macht C-Parteien ein Angebot

Das Bewerbungsschreiben

Es ist ein ziemlich merkwürdiges Papier, das die grüne Parteispitze den Parteimitgliedern Ende Juni zur Diskussion vorgelegt hat. Dafür bleibt der grünen Basis nicht viel …

WeiterlesenDas Bewerbungsschreiben

CDU-Politiker träumen vom „Neustaat“ – Ideologie und Planspiel für die Krisenabwälzung

„Lernender Staat“

Die CDU wird im politischen System des staatsmonopolistischen Kapitalismus als Hauptpartei des deutschen Monopolkapitals bezeichnet. Das liegt an Dreierlei: Erstens kann sie mit einer verhältnismäßig …

Weiterlesen„Lernender Staat“

Blockadeaktion der Kommunistischen Parteien aus Deutschland, den Niederlanden, Luxemburg und Belgien in Büchel 2016 (Foto: Thomas Brenner)

Herausforderung für die Friedensbewegung: NATO-Aggression gegen China und Russland und atomare Aufrüstung

Kramp-Karrenbauers Einkaufstour verhindern

Im Schatten der Corona-Pandemie werden Kriegseinsätze der Bundeswehr verlängert und ausgeweitet. Die Bundeswehr wird hochgerüstet, Rüstungskonzerne werden subventioniert. Die Vormachstellung der USA ist ökonomisch vor …

WeiterlesenKramp-Karrenbauers Einkaufstour verhindern

Am 16. Mai begrüßten die Mitarbeiter des Sint-Pieters-Krankenhauses in Brüssel Premierministerin Sophie Wilmès mit einer „Hecke der Unehre“. Sie kehrten ihr den Rücken zu. Seitdem gibt es wöchentliche Gewerkschaftsaktionen für die Verbesserung von Löhnen und Arbeitsbedingungen in Pflegeeinrichtungen.

Während die belgische Regierung Geld an Unternehmen verschenkt, fordert die Partei der Arbeit eine Reichensteuer

15 Milliarden für die, die es brauchen

Die Freie Universität Brüssel stellte in einer Studie fest, dass der April diesen Jahres in Belgien der „tödlichste April seit dem Zweiten Weltkrieg“ gewesen sei. …

Weiterlesen15 Milliarden für die, die es brauchen