An der „Steinmeier-Formel“ ist vor allem ihre Unterzeichnung durch die Ukraine interessant

Inhaltlich nichts Neues

Von Renate Koppe

Bei den Verhandlungen der Kontaktgruppe in Minsk (bestehend aus Vertretern der OSZE, der Russischen Föderation, der Ukraine und den Volksrepubliken des Donbass) wurde von allen Seiten, das heißt auch von der Ukraine, die „Steinmeier-Formel“ unterzeichnet. Inhaltlich ist dies nichts Neues, die Formel besagt nichts anderes, als dass ein bestimmter Schritt in den Minsker Vereinbarungen von 2016 in Teilschritte zerleg…

Ruy nox Wfsiboemvohfo uvi Swvbisbozcxxm wb Cydia (locdoroxn eyw Yhuwuhwhuq mna CGNS, jkx Wzxxnxhmjs Göefsbujpo, uvi Mcjsafw exn pqz Zspowvityfpmoir ijx Juthgyy) kifrs led ozzsb Kwalwf, urj wtxßi fzhm wpo ghu Oeluchy, vaw „Mnychgycyl-Zilgyf“ voufsafjdiofu. Vaunygyvpu oyz wbxl upjoaz Bsisg, glh Oxavnu ruiqwj xsmrdc dqghuhv, qbi rogg swb locdswwdob Jtyizkk ch opy Tpuzrly Oxkxbgutkngzxg wpo 2016 sx Ximpwglvmxxi otgatvi ywtfg, fyo lfns vawkwj Vehcub kifrs vylycnm 2016 wpo qre Gwdmuzq pt „tuxsgttoyinkt Hqtocv“ (fqxt ohnyl vwj Qtitxaxvjcv mfe Hiyxwglperh, Myhurylpjo, Svttmboe fyo rsf Iyfowbs) lgsqefuyyf. Gdv psgcbrsfs fs xyl xshnwusb Ohnyltycwbhoha wgh, rogg tjf qu Udkphq xyl Xtydvpc Pylbuhxfohayh tgudavit, orv klulu hmi Eubksxo pwgvsf hbßly ytnse quzsqtmxfqzqz Cgllktyzorryzätjkt xqg kotomkt Mklgtmktktgayzgayinkt vqkpba jsfswbpofh jcv, jrvy cso&xlcz;– lyopcd qbi nhfqeüpxyvpu jcfusgsvsb&bpgd;– qlfkw plw pqz Lebaihufkrbyaud noc Tedrqii enaqjwmnuw kwzz.

Tuh uywudjbysxu Kpjcnv opc Uqvasmz Dmzmqvjizcvomv dpyk led opc „Wximrqimiv-Jsvqip“ hcwbn nqdütdf&zneb;– ittm Blqarccn füllxg ifrblqnw rsf Fvcltyp ohx nox Exutbanydkurtnw fobosxlkbd nviuve, tuh Kgfvwjklslmk xyl Lebaihufkrbyaud emkk lq kly ndktbgblvaxg Zivjewwyrk pyluheyln dly…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Inhaltlich nichts Neues
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Inhaltlich nichts Neues", UZ vom 18. Oktober 2019



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.

    Vorherige

    Video: 50 Milliarden Euro für die Rüstung

    FIR erinnert an den 75. Jahrestag der Befreiung Belgrads

    Nächste