Kein Interessenkonflikt?

Die US-amerikanische Fondsgesellschaft Blackrock soll einen Beratungsauftrag der EU-Kommission für eine Studie zu grünen Investments erhalten. Das zuständige Vergabegremium sehe „keine Interessenkonflikte“, schrieb die EU-Kommission in einem Brief an EU-Abgeordnete.

Blackrock verantwortet Milliardeninvestitionen in fossile Energien und wird voraussichtlich von Corona-Wiederaufbauhilfen profitieren.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Kein Interessenkonflikt?", UZ vom 12. Juni 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.

    Vorherige

    Freihandelsabkommen verabschiedet

    EU unterstützt Guaidó

    Nächste