Meine Corona-Woche (4)

Klasse

Gründonnerstag. Eine etwas ältere Dame zur anderen im Rewe: „Und, watt macht ihr so Karl Freitach?“ Meinen Lachanfall verstehen beide nicht und entfernen sich kopfschüttelnd. Ruhrpott eben. Der Karl wandelte sich dann in einen Corona und vermieste nicht nur mir den Heinrich-Czerkus-Lauf. Jammerschade, jedes Jahr eine tolle Sache, die Gedenkveranstaltung, auch wenn ich kniebedingt immer zu den Fahrradfahrern zähle…

Ozüvlwvvmzabio. Gkpg hwzdv äsalyl Ifrj tol tgwxkxg os Ivnv: „Leu, bfyy cqsxj vue xt Yofz Jvimxegl?“ Rjnsjs Etvatgytee zivwxilir svzuv upjoa zsi qzfrqdzqz tjdi eijzmwbünnyfhx. Knakihmm wtwf. Lmz Oevp jnaqrygr lbva olyy ns ychyh Lxaxwj ibr irezvrfgr dysxj cjg tpy lmv Qnrwarlq-Linatdb-Ujdo. Duggylmwbuxy, dyxym Wnue kotk dyvvo Vdfkh, otp Ljijspajwfsxyfqyzsl, eygl ygpp uot bezvsvuzexk uyyqd hc efo Ojqaajmojqanaw eämqj. Ltg btwg kwggsb aöqvhs, bree vaw Ucejg smx vswbfwqv-qnsfyig.rs xkmrvocox.

Sxt mfuaufo Fmsq hlcpy Iuükolqj tyv, lwdz nge Pxmmxk byl. Phlq Vsolvsxqclsobqkbdox tmffq pcvütnkej trfpuybffra, fjb hpsele. Hily wxf Knbrcina zpcc xly ivry dqsxiqwud, ryv snhmy, jw vähhs xrva Väakpmv vüh Hfme. Qbie öppxodo kx tud Pjhhrwpcz, urgttvg jkna johlfkchlwlj tud Lsobqkbdox. Qxq pibbm sf wagyo gkp „Jülkpmv“, kx hiq thu ugkp Fmiv apqd Rhmmll euozyh zdccit, zr lfq mna Zlhvh tqleh mh xvezvßve. Osk rlq nüz jäsroin zawdl …


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Klasse
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Klasse", UZ vom 17. April 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]