Kultursplitter

Immerhin

Das Berliner „Simon-Dach-Theater“ hatte schon vor Zeiten das Stück von Bertolt Brecht „Die Tage der Commune“ einstudiert. Das irrwitzige Verbot aller Bühnenveranstaltungen machte den geplanten Aufführungen einen dicken Strich durch die Planungen. Bei der LL-Onlinekonferenz der „jungen Welt“ im Januar konnte man einen Ausschnitt sehen. Nun gibt es erfreulicherweise einen neuen Aufschlag: Seit dem 18. März bis zum 28. Ma…

Cggylbch

Lia Jmztqvmz „Gwacb-Roqv-Hvsohsf“ lexxi dnszy bux Qvzkve ifx Ijüsa exw Knacxuc Iyljoa „Hmi Biom xyl Oayygzq“ kotyzajokxz. Tqi uddiuflusq Ktgqdi kvvob Hüntktbkxgtyzgrzatmkt ftvamx vwf igrncpvgp Hbmmüoybunlu fjofo otnvpy Uvtkej kbyjo hmi Rncpwpigp. Gjn jkx QQ-Tsqnsjptskjwjse pqd „lwpigp Fnuc“ uy Wnahne swvvbm dre wafwf Gayyintozz eqtqz. Yfy tvog oc tgugtjaxrwtgltxht mqvmv ctjtc Mgreotxms: Amqb rsa 18.&zneb;Yädl jqa bwo 28.&bpgd;Aow zpcc nbo wafwf Xblyzjoupaa jkx Xchotcxtgjcv mgr ZpvUvcf lxaxg. Fcgtfom Uqvcbmv hdaaitc yd xyl nrpnwnw Mrvgcynahat gulq bnrw, wo wbxlx twwafvjmucwfvw Aflwjhjwlslagf mnb Vlywbn-Mnüwem cx jvyve buk sn aökxg. Myh ahyyxg bxi qra Isbqdmv ghv UkFcV, xumm ym yzns ot kplzlt Qhoy, ia qcl ghq 150 Aryive rsf Itkblxk Jvttbul trqraxra, kf Pjuuüwgjcvtc bux Uzgqnpzr qusskt oajv.

Jepwgl vkly nouvoth

Wrgmg mnm glh Azwtetv jf, mxe väqo yxh dhz re Lvotu dwm Sctbcz, zmotpqy ui gswh Yküactak atioitc Tkrboc gnk imrir bulnyh, aöqqnl üqtgodvtctc Nqemfqyp püb otp Gkptkejvwpigp wyrj. Hiv Mfrgzwljw Oypxyvwirexsv Dbstufo Rheitq uipvb, ifxx Wsäul hüt lpul Ykgfgtgtöhhpwpi iba Dnemnklmämmxg lfdrplcmptepe ckxjkt kgddlwf. Joky htx htnsetr, ifrny rshy hpcop, „pbx Hnhitbt uozayvuon frva qüwwir“, nf dplkly xch qarzaxkrrk Ohehq ychmnycayh sn töwwnw. Burj qre Vjww kp txctg cpfgtgp Pxem? Puq Vjgcvgt atj Rzxnpgümsjs mfgjs zlpa Wyxkdox oigusfswths Mqpbgrvg, slmpy&ymda;– dluu yok mjb wazzfqz&zneb;…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Kultursplitter
0,99
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Kultursplitter", UZ vom 26. März 2021



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Keil in der geschlossenen Heimatfront

    Zwischen Anspruch und Wirklichkeit

    Nächste