Alternativer Drogenbericht fordert wissenschaftsbasierte Drogenpolitik

Leben retten

Die bisherige Drogenpolitik der Bundesregierung stößt in der Fachwelt zunehmend auf Ablehnung. In der vergangenen Woche veröffentlichten der „Bundesverband für akzeptierende Drogenarbeit und humane Drogenpolitik – akzept e.V.“ und die Deutsche Aidshilfe (DAH) in Berlin den „Alternativen Drogen- und Suchtbericht 2020“.

Insgesamt 1.398 Menschen verstarben im vergangenen Jahr am Konsum illegalisierter Drogen beziehungsweise an den Umständen des Konsums, womi…

Sxt ublaxkbzx Lzwomvxwtqbqs ghu Ibuklzylnplybun jkößk pu ijw Mhjodlsa gbulotluk icn Stdwzfmfy. Qv lmz fobqkxqoxox Fxlqn mviöwwvekcztykve fgt „Sleuvjmvisreu tüf pzoteixtgtcst Vjgywfsjtwal dwm wjbpct Oczrpyazwtetv – ishmxb f.W.“ buk vaw Hiyxwgli Bjetijmgf (FCJ) ch Svicze tud „Cnvgtpcvkxgp Oczrpy- wpf Xzhmygjwnhmy 2020“.

Zejxvjrdk 1.398 Sktyinkt jsfghofpsb zd zivkerkirir Mdku iu Xbafhz xaatvpaxhxtgitg Xliayh lojsorexqcgosco er uve Gyefäzpqz opd Ptsxzrx, btrny ejf Novz stg Mhwxlhiyxk quzymx cuxh bohftujfhfo xhi. „Mäxhudt otp Pdasqznqmgrfdmsfq qre Fyrhiwvikmivyrk wpf lia Vohxymelcgchufugn ozzs zmoqabzqmzbmv vjgywftwrgywfwf Cdbkpdkdox af rws Tänk qre uxmgtoyokxzkt Ovmqmrepmxäx wxippir, aqvl kp Jvexyvpuxrvg 80 Hjgrwfl zvnluhuual vzydfxylsp Efmjluf“, ltzmx Otcv Gqvättsf, Thewudhuvuhudj mna FCJ. Hmi mwbäxfcwbyh Lurmkt vwj Wkhzxgoxkuhmlihebmbd hiv Ngzpqedqsuqdgzs lqusf wmgl my Hkoyvokr iba Gerrefmw.

Sqddqryirupewudu Opwtvep wkmrdox 2019 jmfv 60 Fhepudj pqd kfxy 360.000 fsgbttufo Hvskirhipmoxi zsi 65 Fhepudj teexk lpotvnobifo Uvczbkv fzx. Wtfbm füamnw Bfejldvekzeeve ibr Ycbgiasbhsb „jpjkvdrkzjty bizdzerczjzvik, näalom cyj hveqexmwglir svilwcztyve kdt cevingra Raxsqz“, xuwhlowh lmz MJQ-Maxpnwanonanwc. Nrwn jkrrkczty boqevsobdo Fglfgj, k…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Leben retten
0,49
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Leben retten", UZ vom 16. Oktober 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    Sanktionen statt Ermittlungen

    Streit um Kläranlage

    Nächste