Lufthansa mauert

Die Lufthansa hat die Tarifverhandlungen über Corona-Sparbeiträge des Bodenpersonals abgebrochen. ver.di kritisiert dies scharf und fordert die Lufthansa auf, an den Verhandlungstisch zurückzukehren. ver.di hatte letzte Woche mit der Lufthansa für konzernweit rund 35.000 Beschäftigte über tarifvertragliche Lösungen zur Bewältigung der Covid-19-Krise verhandelt.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Lufthansa mauert", UZ vom 21. August 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Haus aus.

    Vorherige

    Postler fordern mehr

    Abschluss beim Bau

    Nächste