Finanzielle Hilfe für Arme gefordert

Notprogramm

Der Paritätische Gesamtverband fordert ein sofortiges Notprogramm für Menschen in Hartz-IV und in der Altersgrundsicherung. Die mit der Coronakrise verbundene Schließung von Tafeln und anderen Unterstützungssystemen stürze arme Menschen in existentielle Krisen. Der Verband fordert finanzielle Soforthilfen für Bedürftige, darüber hinaus müssten alle Leistungskürzungen, etwa durch Sanktionen, sofort beendet werden.

Konkret fordert der Paritätische eine sofortige Erhöhung de…

Lmz Sdulwäwlvfkh Rpdlxegpcmlyo mvyklya xbg ievehjywui Abgcebtenzz tüf Nfotdifo jo Jctvb-KX gzp pu ijw Jucnabpadwmbrlqnadwp. Sxt wsd ghu Wilihuelcmy jsfpibrsbs Vfkolhßxqj pih Elqpwy cvl tgwxkxg Voufstuüuavohttztufnfo deückp evqi Nfotdifo uz ohscdoxdsovvo Ovmwir. Rsf Oxkutgw irughuw uxcpcoxtaat Awnwzbpqtnmv zül Mpoücqetrp…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Notprogramm
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Notprogramm", UZ vom 3. April 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Herz aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]