Patrik Köbele zu den Tarifrunden Handel, der Länder und Stud

Solidarität mit den Streikenden

Supermärkte fahren Rekordgewinne ein, aber haben kein Geld, um ihre Beschäftigten angemessen zu bezahlen? 100 Milliarden für Rüstung, aber kein Geld für die berechtigten Forderungen der Angestellten im öffentlichen Dienst? Studentische Beschäftigte, die teils unbezahlt und ohne Urlaubsanspruch arbeiten?

Ihr müsst kämpfen, und wir sind solidarisch mit euch, sagt Patrik Köbele, Vorsitzender der DKP, den Kolleginnen und Kollegen im Handel, im öffentlichen Dienst der Länder und an den Hochschulen. Genug Geld ist da!



UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
Unsere Zeit