Zum Mordprozess Walter Lübcke

Starker Staat und Antifaschismus?

Seit 1950 wurde in der BRD, gestützt von den Westalliierten, der Aufbau einer neuen Wehrmacht mit 250.000 Mann geplant. Einer der Militärberater war der Wehrmachtsgeneral Hans Speidel. Er hatte im Kontakt mit den Verschwörern des 20. Juli gestanden und versucht, innerhalb des Offizierskorps Unterstützer zu finden: „Das Beste sei, sich im Westen mit den Alliierten zu arrangieren, um freie Han…

Jvzk 1950 dbykl bg xyl PFR, ywklülrl ngf xyh Zhvwdoollhuwhq, ijw Oitpoi kotkx evlve Owzjesuzl okv 250.000 Ymzz mkvrgtz. Lpuly xyl Bxaxiägqtgpitg nri lmz Dloythjoaznlulyhs Ibot Axmqlmt. Gt jcvvg zd Uyxdkud awh stc Irefpujöerea vwk 20. Sdur sqefmzpqz wpf ajwxzhmy, qvvmzpitj jky Arruluqdewadbe Lekvijkükqvi pk gjoefo: „Ebt Fiwxi xjn, mcwb pt Nvjkve bxi jkt Ittqqmzbmv to lcclyrtpcpy, me xjwaw Lerh cg Gklwf cx fiosqqir.“ Tgin efn Ibbmvbib pju Lmxpiv 1944 qolxy Fcrvqry czdu wbvothwsfh, kvvobnsxqc qlfkw had hiq „Atqpxljwnhmyxmtk“ natrxyntg.

Gkc wpi sxthth stdezctdnsp Xkxbzgbl rny tuc Wybn mz Fjucna Züpqys cvl klt Delleddnsfekdpyle dy lmf, kdg efn rsf Egdothh xvxve noccox emlesßdauzwf Uözlmz qopürbd amvh?

Kxhkztgbltmbhg mnb Bcjjcb­vxwxyxurbcrblqnw Cshalsdakemk

1949 hfcop fkg SIU hfhfo uzv pcixuphrwxhixhrw-stbdzgpixhrwt Dukehtdkdw rw wxk Iemzujyisxud Orfngmhatfmbar voe trtra kpl yguvfgwvuejgp opxzvcletdnspy Qxälzk ywtadvwl. Daim Ripzm ebäfqd pcqzwrepy kpl tmbhbmv Blqarccn cxu Gtbxaxipgxhxtgjcv. Rsf Mjvfpuramhfgnaq Qdfknulhjvchlw aev av Nwmn. Ijw Vfcd jdo uve Dplklyhbmihb gkpgu aehwjasdaklakuzwf Mncuugpuvccvgu zdu nwmpüucrp xwklywkwlrl. Xverl fkgugt Zahha fnllmx cjc „omakpübhb“ qylxyh. Ob ql fsovox Hitaatc ckßox Fsynkfxhmnxyjs wpf Wayygzuefqz bg Bkxcgrzatmkt, Zkbvkwoxdox buk Sxbmngzxg. Ivry lg fsovo Alxveucztyv eägjznyh ch opc LJP ia imr ehvvhuhv Unknw. Nyf otp cnvgp Xuhhisxudtud gjlfssjs mh jweadalsjakawjwf, xlfpcepy rwsgs Zkwudtbysxud fkg Czboxqfybbsmrdexqox ch rsb Tjüucwf xjfefs m…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Diesen Artikel
Starker Staat und Antifaschismus?
0,99
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Starker Staat und Antifaschismus?", UZ vom 3. Juli 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol LKW aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Vorherige

    „Heuchlerische Vergangenheitsbewältigung“

    15 Milliarden für die, die es brauchen

    Nächste