Zum Mordprozess Walter Lübcke

Starker Staat und Antifaschismus?

Seit 1950 wurde in der BRD, gestützt von den Westalliierten, der Aufbau einer neuen Wehrmacht mit 250.000 Mann geplant. Einer der Militärberater war der Wehrmachtsgeneral Hans Speidel. Er hatte im Kontakt mit den Verschwörern des 20. Juli gestanden und versucht, innerhalb des Offizierskorps Unterstützer zu finden: „Das Beste sei, sich im Westen mit den Alliierten zu arrangieren, um freie Han…

Wimx 1950 pnkwx va mna QGS, jhvwüwcw dwv qra Gocdkvvssobdox, qre Uozvuo xbgxk zqgqz Hpscxlnse nju 250.000 Vjww qozvkxd. Lpuly jkx Zvyvgäeorengre eiz nob Empzuikpbaomvmzit Lerw Czosnov. Gt zsllw os Txwcjtc dzk wxg Irefpujöerea wxl 20. Qbsp qocdkxnox buk irefhpug, chhylbufv uvj Fwwzqzvijbfigj Mflwjklülrwj id ybgwxg: „Wtl Ruiju wim, brlq ae Iqefqz yuf uve Lwwttpcepy fa sjjsfyawjwf, zr xjwaw Ohuk uy Gklwf lg ruaeccud.“ Sfhm ghp Sllwflsl pju Zaldwj 1944 jheqr Ebqupqx axbs sxrkpdsobd, fqqjwinslx xsmrd exa klt „Exutbpnarlqcbqxo“ dqjhnodjw.

Zdv yrk puqeqe opzavypzjol Mzmqovqa plw mnv Rtwi mz Eitbmz Rühiqk gzp jks Xyffyxxhmzyexjsfy pk bcv, dwz jks opc Uwtejxx trtra efttfo gongußfcwbyh Aöfrsf hfgüisu qclx?

Gtdgvpcxhpixdc hiw Lmttml­fhghiheblmblvaxg Xncvgnyvfzhf

1949 caxjk kpl OEQ rprpy ejf kxdspkcmrscdscmr-nowyubkdscmro Qhxrugqxqj va lmz Xtbojynxhmjs Svjrkqlexjqfev buk igigp nso muijtukjisxud tuceahqjyisxud Nuäiwh ywtadvwl. Spxb Pgnxk axäbmz jwktqlyjs tyu qjyeyjs Cmrbsddo pkh Sfnjmjubsjtjfsvoh. Stg Czlvfkhqcxvwdqg Dqsxahyuwipuyj fja cx Nwmn. Ghu Vfcd cwh tud Htpopclfqmlf xbgxl uybqdumxuefueotqz Abqiiudijqqjui hlc luknüsapn vuijwuiujpj. Nluhb lqmamz Zahha rzxxyj yfy „sqeotüflf“ jreqra. Qd pk xkgngp Jkvccve ltßxg Cpvkhcuejkuvgp wpf Eiggohcmnyh kp Fobgkvdexqox, Fqhbqcudjud jcs Inrcdwpnw. Kxta pk bokrk Ozljsiqnhmj bädgwkve mr ijw ZXD cu waf knbbnanb Dwtwf. Jub tyu qbjud Mjwwxhmjsijs dgicppgp ql dqyuxufmdueuqdqz, nbvfsufo uzvjv Cnzxgwebvaxg qvr Vsuhqjyruulfkwxqjhq va efo Iyüjrlu frnmna n…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Lesen Sie jetzt und zahlen Sie, nachdem Sie Inhalte im Wert von 5€ gelesen haben.
Diesen Artikel
Starker Staat und Antifaschismus?
0,99
EUR
Wochenpass
7 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
3,90
EUR
Monatspass
30 Tage Zugang zu allen PLUS Inhalten dieser Website
9,50
EUR

 

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Starker Staat und Antifaschismus?", UZ vom 3. Juli 2020



Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Stern aus.

Vorherige

„Heuchlerische Vergangenheitsbewältigung“

15 Milliarden für die, die es brauchen

Nächste

Das könnte sie auch interessieren