Frauen

Demonstration zum Internationalen Frauentag in Stuttgart am Montag dieser Woche (Foto: Christa Hourani)

In der Pariser Commune waren viele Frauenrechte verwirklicht

Von Weibern und Kommunardinnen

Anlässlich des 150. Jahrestages der Pariser Commune und des Internationalen Frauentages sprach UZ mit der Frauenrechtlerin, Publizistin, Journalistin und Dozentin Florence Hervé über alte und …

WeiterlesenVon Weibern und Kommunardinnen

Frauenrechte müssen erkämpft werden – nicht nur am 8. März (Foto: Bianca Theis / Die Linke)

Beschäftigte in Kliniken, Schulen und Kitas haben gezeigt, dass sich Widerstand lohnt

Kampf dem Rollback

Lisa lässt sich auf einen Stuhl in der Küche sinken. Sie hat gerade ihre Tochter in die Kita gebracht. Die Kleine freut sich, dass sie …

WeiterlesenKampf dem Rollback

Die Fotografin Dorotha Lange dokumentierte die Armut, gerade auch von Frauen. Hier Florence Owens Thompson, auch bekannt als „Migrant Mother“, in einem Lager für Erbsenpflücker in Kalifornien.

Zur strukturellen Diskriminierung von Frauen im Kapitalismus

Emanzipation in der Krise

Sieht man sich die neue Biden-Regierung an, so scheint alles bestens zu sein: Frauen und schwarze Menschen, wohin man schaut. 46 Prozent von Bidens Kabinett …

WeiterlesenEmanzipation in der Krise

Clara Zetkin, 1920

Eine Biographie über das bewegte Leben der Clara Zetkin

Starke Frau mit einem Ziel

Der Feminismus ist innerhalb weniger Jahre vom Coolness-Level von Wollsocken und Dinkelnudeln aufgestiegen zu etwas, womit man seinen Instagram-Account schmücken, sein Unternehmen als tollen Arbeitsplatz …

WeiterlesenStarke Frau mit einem Ziel

Irmgard Bobrzik, 80 Jahre, ist Ratsfrau in Bottrop, frühere Betriebsrätin und seit 50 Jahren Mitglied der DKP. (Foto: Shari Deymann)

Eine Kommunistin erzählt aus 50 Jahren politischer Arbeit

Die Welt verändern, verdammt noch mal

„Wer die Welt verändern will, muss sie erkennen. Wer sich befreien will, braucht Genossinnen und Genossen. Wer Kraft entfalten will, muss sich organisieren. Wer ein …

WeiterlesenDie Welt verändern, verdammt noch mal

Ruf nach einer anderen Zukunft – Science Fiction von Frauen.

Science Fiction von Frauen erzählt von falschen und richtigen Verhältnissen

Zeuginnen der Zukunft

Jeder einmal erreichte Fortschritt hin zur größeren Menschenwürde ist unterm Kapital revidierbar, sobald eine Krise den Vorwand dazu liefert. Im Windschatten der Pandemie beispielsweise haben …

WeiterlesenZeuginnen der Zukunft