Friedenskampf

Empfehlen der Ampel außenpolitische Kontinuität: Gerhard Schröder und Joseph Fischer. Ihr erster Koalitionsvertrag von 1998 trug die Überschrift: „Aufbruch und Erneuerung“. Rausgekommen ist die deutsche Beteiligung am NATO-Krieg gegen Jugoslawien und die „Verteidigung Deutschlands am Hindukusch“. (Foto: © Deutscher Bundestag / Werner Schüring)

Empfehlen der Ampel außenpolitische Kontinuität: Gerhard Schröder und Joseph Fischer. Ihr erster Koalitionsvertrag von 1998 trug die Überschrift: „Aufbruch und Erneuerung“. Rausgekommen ist die deutsche Beteiligung am NATO-Krieg gegen Jugoslawien und die „Verteidigung Deutschlands am Hindukusch“. (Foto: © Deutscher Bundestag / Werner Schüring)
Zur Außenpolitik der Ampelkoalition

Frieden predigen – Einmischung und Kriegsvorbereitung praktizieren

Die Koalitionsvereinbarung und die ersten außenpolitischen Schritte der neuen Regierung zeigen, dass der Wille zum Erwerb und zur Ausübung von immer mehr internationaler Macht ihre …

Weiterlesen

Dmitri Nowikow (l.) bei seiner Rede vor dem Ernst-Thälmann-Denkmal in Berlin (Foto: Martina Lennartz)

Dmitri Nowikow (l.) bei seiner Rede vor dem Ernst-Thälmann-Denkmal in Berlin (Foto: Martina Lennartz)
Rede von Dmitri Nowikow (KPRF)

Keine populistischen Phrasen

Auf der Kundgebung „Gegen Kriegspolitik, das Abwälzen der Krisenlasten und Demokratieabbau“ der DKP während des Luxemburg-Liebknecht-Wochenenendes sprach unter anderem Dmitri Nowikow, Stellvertretender Vorsitzender der KPRF …

Weiterlesen

… und immer optimistisch: Inge Krämer, hier im Einsatz für die Tombola auf dem UZ-Pressefest. (Foto: privat)

… und immer optimistisch: Inge Krämer, hier im Einsatz für die Tombola auf dem UZ-Pressefest. (Foto: privat)
Inge Krämer erhielt städtischen Preis für Zivilcourage

Solinger Antifaschistin ausgezeichnet

Der Solinger Antifaschistin und Kommunistin Inge Krämer wurde im Dezember letzten Jahren im Rahmen der Demokratiekonferenz Solingen mit dem „Silbernen Schuh“ ausgezeichnet. Mit diesem Preis …

Weiterlesen

Die DKP auf der diesjährigen Luxemburg-Liebknecht-Demonstration in Berlin (Foto: UZ)

Die DKP auf der diesjährigen Luxemburg-Liebknecht-Demonstration in Berlin (Foto: UZ)
Kundgebung in Berlin zum Jahresauftakt der DKP

Gegen Krieg und Krise

Rund 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer versammelten sich am Samstag nachmittag, den 8. Januar, vor dem Thälmann-Denkmal in der Greifswalder Straße in Berlin. Eingeladen zu der …

Weiterlesen

(Foto: Franz H)

(Foto: Franz H)
Abschlusserklärung vom Bundesausschuss Friedensratschlag zum 28. Bundesweiten Friedensratschlag

„Widerstand gegen Aufrüstung und Krieg – Aufbruch für Abrüstung und Frieden“

Von der neuen Regierungskoalition von SPD, Bündnis 90/Die Grünen und FDP ist kein Umsteuern in der Außen- und Militärpolitik zu erwarten. Der vorliegende Koalitionsvertrag gibt …

Weiterlesen

Die Ampel will keinen Frieden mit China und Russland. Ein harter Kampf steht ­allen Friedenskräften bevor. (Foto: DKP Torgau)

Die Ampel will keinen Frieden mit China und Russland. Ein harter Kampf steht ­allen Friedenskräften bevor. (Foto: DKP Torgau)
Die Ampel gibt grünes Licht für die Konfrontation mit China und Russland

Blaupause für Krieg

Der Abschnitt „Außen, Sicherheit, Verteidigung“ des Koalitionsvertrags birgt die Blaupause für die aggressive Außenpolitik der kommenden vier Jahre. Dort, wo es um das NATO-Glaubensbekenntnis, die …

Weiterlesen

Bereits 2016 protestierten die Teilnehmer des Bremer Ostermarsches gegen die Bewaffnung der Bundeswehr mit Killerdrohnen (Foto: picture alliance / dpa | Ingo Wagner)

Bereits 2016 protestierten die Teilnehmer des Bremer Ostermarsches gegen die Bewaffnung der Bundeswehr mit Killerdrohnen (Foto: picture alliance / dpa | Ingo Wagner)
SPD, Grüne und FDP wollen bewaffnete Drohnen, Friedensbewegung ruft zu Protest auf

Gegen die Kriegskoalition

Die Ampel steht auf Krieg. SPD, Grüne und FDP haben in ihrem Sondierungspapier keinen Zweifel an der Ausrichtung ihrer Außenpolitik gelassen. Sie wollen eine „enge …

Weiterlesen

Friedensmahnwache vor dem Fähr-Anleger in Bremen-Farge gegen ein Kriegsmanöver der Bundeswehr mit Eurofightern (Foto: Privat)

Friedensmahnwache vor dem Fähr-Anleger in Bremen-Farge gegen ein Kriegsmanöver der Bundeswehr mit Eurofightern (Foto: Privat)
Seit 20 Jahren organisieren die „Nordbremer Bürger gegen den Krieg“ Friedenskundgebungen

Immer wieder Freitags

Am 9. November 2001 fand die 1. Friedenskundgebung der „Initiative Nordbremer Bürger gegen den Krieg“ vor Leffers in Bremen-Vegesack statt. 20 Jahre später, am 12. November, findet …

Weiterlesen

(Foto: Junge Welt)

(Foto: Junge Welt)
Rosa-Luxemburg-Konferenz am 8. Januar 2022 in Berlin

Krieg und Leichen – die letzte Hoffnung der Reichen: Hände weg von Russland und China!

Nach dem chaotischen Abzug der Besetzer aus Afghanistan kommt es den Kriegstreibern keinesfalls in den Sinn, künftig auf die Durchsetzung von Kapitalinteressen mit kriegerischen Mitteln …

Weiterlesen