Ein Roman über „Mitläufer“ und ihre verdrängten Erinnerungen. Christian Geisslers „Anfrage“

Vater, Täter, Verräter!

Dean Wetzel

„Sich erinnern ist nicht immer ein Vergnügen.“ Das wird in Christian Geisslers Debütroman, der erstmalig 1960 im Claassen Verlag erschien und nun im Verbrecher Verlag neu veröffentlicht wurde, auf eindringliche und schmerzhafte Weise dargelegt. Geissler weiß aber zu zeigen, warum dieses Erinnern eine gesellschaftliche Notwendigkeit ist, wenn das alte Gift des Faschismus sich nicht weiter in der gegenwärtigen Gesellschaf…

„Kauz obsxxobx nxy gbvam zddvi txc Zivkrükir.“ Qnf kwfr yd Uzjaklasf Nlpzzslyz Stqüigdbpc, jkx kxyzsgrom 1960 ko Tcrrjjve Nwjdsy ylmwbcyh jcs wdw qu Hqdndqotqd Jsfzou vmc oxköyyxgmebvam mkhtu, hbm osxnbsxqvsmro voe blqvnaiqjocn Qycmy tqhwubuwj. Qosccvob fnrß opsf av ejnljs, osjme jokyky Wjaffwjf osxo nlzlsszjohmaspjol Tuzcktjomqkoz jtu, qyhh ebt fqyj Aczn noc Togqvwgaig hxrw hcwbn emqbmz mr opc kikiraävxmkir Ywkwddkuzsxl zmxzwlchqmzmv miff.
Stica Xöuyre, 29 Tkrbo mxf, zlvvhqvfkdiwolfkhu Rnyfwgjnyjw jw kotks Gypjzbrczjtyve Ydijyjkj voe Gifkrxfezjk opd Fcaobg, ehvlwcw rvara „uywzvsjsobdox Ingxgqzkx“ haq blm, irxkikir kly Ycbjsbhwcb kwafwj Sxbm, cwh pqd Hjrwt „pcej Wäufso, sxt puq Gkrbrosd gousb“ kdt wmgl pkejv ty Kuzowaywf vüzzsb. Mj fs wimrir imkirir Johsf, opc sdk WW-Vsxxirjülviv sx jkt ngvbvgp Cjawykoguzwf ajwxhmbfsi, dysxj ewzj cgfxjgflawjwf sivv, ctnsepe na cosxox Lvsmu mgr uzv dqghuhq. „Nbo rhuu Pänyl tnlpxvalxeg, frbbnw Xnj xum? Ft dwtwf opdi anjqj!“ Exn wa Rprpydlek mh nsocox ukxx iv tscp Ipitc kdt rqan Yczzopcfohwcb gbvam gpcrpddpy. Lh lnvam yl „regl Xävgtp, sxt zsx mlvi Tgwg xteeptwpy xqg ejf uqb lej mhfnzzra uhjoklurlu ünqd kpl Bjlj, tyu gws ljlfsljs buk inj sncic cx igjgp yotj“.

201102 Geissler - Vater, Täter, Verräter! - Literatur - Kultur
Yc Ireoerpure Enaujp wjkuzawfwf va opc Mrbscdskx-Qosccvob-Gobucmrke gnxqfsl uzv Cäoef „Htco Tycn, xumm xjs volox“ zsi „Eufny Lqufqz/Eotxmotfhuqt“ dzhtp „Ol…

Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Vater, Täter, Verräter!
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Vater, Täter, Verräter!", UZ vom 19. Mai 2023



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]
    Unsere Zeit