Der Frieden wird furchtbar: „Der Gott jenes Sommers“ von Ralf Rothmann

Vergoldeter Endsieg

Von Ken Merten

Ralf Rothmann

Der Gott jenes Sommers

Suhrkamp 2018

254 Seiten, 22 Euro

(eBook: 18,99 Euro)

  • Aktuelle Beiträge
Über den Autor

Ken Merten (Jahrgang 1990) stammt aus Sachsen und studiert im Master Literarisches Schreiben & Lektorieren in Hildesheim. Seine Themenschwerpunkte sind Fragen der Ästhetik und die Literatur der Jetztzeit.

✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Vergoldeter Endsieg", UZ vom 18. Mai 2018



Bitte beweisen Sie ein Mensch zu sein und wählen Sie das Haus aus.

Vorherige

Perspektiven jenseits der neoliberalen Agenda entwickeln

1818 – Karl Marx – 2018

Nächste

Das könnte sie auch interessieren