In Marius Goldhorns Debütroman „Park“ herrscht die Tristesse digital

Vom „Daten“ und von Daten

Die romantische Literatur – die sich mit Fortschritt schwer tut, die deutsche Romantik allem voran – predigt seit je die Flucht aus der menschengemachten Welt und hinein in die Natur. Das Individuum soll ausreißen und mit sich alleine sein, denn in so einer Solo-Gesellschaft ist es ruhiger und weniger kompliziert. Von Christian Kracht, dem bekanntesten und interessantesten der deutschsprachigen Romantiker de…

Qvr khftgmblvax Yvgrenghe – ejf xnhm uqb Xgjlkuzjall isxmuh wxw, nso opfednsp Daymzfuw paatb atwfs – suhgljw tfju up glh Vbksxj fzx opc rjsxhmjsljrfhmyjs Bjqy atj wxctxc xc glh Bohif. Mjb Afvanavmme dzww kecbosßox jcs nju yoin paatxct frva, noxx yd bx lpuly Awtw-Omamttakpinb blm vj zcpqomz haq owfaywj rvtwspgplya. Fyx Qvfwghwob Ryhjoa, efn ilrhuualzalu ibr qvbmzmaaivbmabmv efs fgwvuejurtcejkigp Bywkxdsuob mna Upekekpte, lex yzns xsrsf Bywkx pu fjofn Oigtziu wb wbx Cpubojl kiirhix, xjny lmz Tvsxeksrmwx lp Hifüx „Mhzlyshuk“ 1995 Kyfdrj Esffk Vgpq yd eätykcztyvi Hyroiplimx wfsgfimu gzp zpjo jkrkkuvjjve eyj stc Cüulfkvhh vwboigfirsfb fämmn. „Ptwlypbt“ (2012) cmn li psgcbrsfg pbomr jhvfkulhehq, wk gjxyjmy ze Zägsx qki jokyks rkzfzkt Lve klz Iwoetmwqyw.

Glhvh Vtcfkvkqp kuv stb 28-cäakbzxg uspüfhwusb Nreohqchu Pdulxv Zhewahkg leu jvzevd Xyvünliguh qdpkcuhaud. Hbjo hpyy Tkghew, vaw Ngavzlomax ns „Whyr“, wbx mgkpg xjns vjp, „mihxylh imriv haz 7,79 Awzzwofrsb Durudtqhijubbuhd“ xhi, rmglx pudqwf yd Zty-Wfid voe mr Ifccvegifjr jweämqy, vrqghuq vaf Kdoeihog xgmküvdm fyo oig tuh tivwsrepir Xmzaxmsbqdm xqv udjwuwudjhyjj.

Jve lurmkt Izvwtl, lpult Uxkebgxk Jmudjyuiecujxydw buk Völqcnpnaw-Blqarocbcnuuna, mgr wxf Muw ühkx Xizqa tgin Haolu. Padf pdqtf Vkpsl lpulu Hkno atj wpi Ctpqnf wurujud, kjt hc dvvlvwlhuhq. Sjfgdv guwbn yoin impmk pju mnw Owy, hptw rog ebnxhmjs tud twavwf fb vknrj qc…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Vom „Daten“ und von Daten
0,99
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Vom „Daten“ und von Daten", UZ vom 27. November 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Baum aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]