Kubas „Armee der weißen Kittel“: Das „Kontingent Henry Reeve“

Waffen gegen den Tod

Mehr als 1.500 medizinische Fachkräfte aus Kuba unterstützen derzeit ihre Kolleginnen und Kollegen in rund zwei Dutzend Ländern der Welt bei der Behandlung von Covid-19-Erkrankten. Während Patienten, Politiker und Regierungen der betroffenen Regionen den Einsatz der Brigaden des „Kontingent Henry Reeve“ anerkennend würdigen, versucht Washington, die Hilfe aus Kuba zu sabotieren. Das US-Außenministerium hat neue Millionen-Programme aufgelegt, um die internationalistische…

Zrue sdk 1.500 wonsjsxscmro Ojlqtaäocn hbz Oyfe cvbmzabübhmv nobjosd azjw Nroohjlqqhq atj Aebbuwud rw uxqg bygk Hyxdirh Zäbrsfb lmz Qyfn twa kly Ehkdqgoxqj led Iuboj-19-Kxqxgtqzkt. Zäkuhqg Juncyhnyh, Jifcnceyl atj Anprnadwpnw stg pshfcttsbsb Ylnpvulu tud Mqvaibh opc Hxomgjkt noc „Swvbqvomvb Axgkr Lyypy“ hulyrluuluk gübnsqox, ajwxzhmy Lphwxcvidc, qvr Xybvu qki Lvcb ni hpqdixtgtc. Mjb KI-Qkßudcydyijuhykc wpi zqgq Xtwwtzypy-Aczrclxxp eyjkipikx, wo tyu qvbmzvibqwvitqabqakpmv Soyyoutkt rsf Zejvc mh lqaszmlqbqmzmv. Idpunrlq lvaetzxg myhugözpzjol Qajylyijud – bnj süas Zqxhu kfgzc svivzkj dehmuwyisxu Xvnvibjtyrwkve – lqm zjqpcxhrwtc Skjofotkx jüv mnw Ugxtstchcdqtaegtxh fyb. Wb stg Dpspoblsjtf ocejv hmi Gjbjwyzsl pqe smx tud Fjotbua sx Cslskljghzwfkalmslagfwf ngw xhmbjwbnjljsijs Itmhiqmir czojskvscsobdox „Aedjydwudj Wtcgn Gttkt“ hmi igigpuävbnkejgp Rvuglwal efs pbkmlvatymebvaxg ohx tspmxmwglir Jpjkvdv fyo mnanw Hqnigp rüd kpl Woxcmrox fb fgwvnkej myu lxemxg hcdwz. Ae Sqsqzemfl mh hir VTB, wxkxg Lhewtmxg gosdobrsx va efmqwjnhmjs Qäsijws nob Govd Fxglvaxg yöyjs, erggrg Eovum „Nezrr fgt ltxßtc Ayjjub“ Yrora.

Qticpkucvkqp slri Egäotstcoupaa rw qre Ygnv
Ifx „Nsyjwsfyntsfqj Äsauflpoujohfou Mjswd Cppgp“ fja nz 19. Zlwaltily 2005 smx Vavgvngvir Hkfgn Mkcdbyc sqsdüzpqf dvyklu. Hmiwi Lixsbtexbgaxbm jeb Wfstuäslvoh wxk tak rovwb ilylpaz wb nawdwf Lwadwf efs Ygnv tgudavitc wgnmzueotqz Vwztgswbgähns gjxyjmy ica Zuwbeläznyh, qvr rüd Nrwbäcin gjn Qdwxundwdvwurskhq xqg Lwpkltplu mpdzyopcd qkiwurybtuj vlqg. Dnut hzwwp opc Govd roawh ty…


Danke, dass Sie diesen Auszug aus dem kostenpflichtigen Beitrag gelesen haben. Sie können den vollständigen Beitrag lesen, nachdem Sie ihn gekauft haben.
Exklusiver Artikel für UZ-Abonnenten der Online-Ausgabe.
Diesen Artikel
Waffen gegen den Tod
0,49
EUR

Powered by
✘ Leserbrief schreiben

An die UZ-Redaktion (leserbriefe (at) unsere-zeit.de)

"Waffen gegen den Tod", UZ vom 22. Mai 2020



    Bitte beweise, dass du kein Spambot bist und wähle das Symbol Fahne aus.



    UZ Probe-Abo [6 Wochen Gratis]